Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:20 Uhr

Zwangs-Neu-Sklave bei 1&1(früher Freenet)

Seit 1.12. Zwangskunde kein&kein Kundenservice,
Internetzugang halbiert also auf light gesetzt,meine 16000kbits bezahle ich nur noch den Namen nach.
Auf Beschwerde per Mail kam sofort(nach 5 Tagen) nur eine Bla-Bla Standart Mail zurück die überhaupt nicht auf die Probleme einging. Antwort auf 2. und 3. Mail mit Kündigungsandrohung wenn der Missstand nicht behoben wird sind bis heute nicht beantwortet.Anruf bei der Hotline brachte zutage man müsse den Router auf Werkseinstellung zurück setzen und alles ist schön.Toller Rat, für mich kein Problem,ich kann meinen Router wieder konfigurieren aber bei einem unbedarften Kunden sehe ich da gewisse Schwierigkeiten. Weil ja nicht nur der Internetzugang neu angelegt werden muss, sondern ja auch das Telefon auch nicht mehr funktioniert. Mir drängt sich der Verdacht auf das man hier teure Serviceleistungen über Monteure erschleichen will. Also auch Super Hotline (oder aber schlecht geschultes Personal).
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Songmaster 22.12.2009 um 15:05 Uhr
1. Kostenlose Hotline für Ex-Freenet-Kunden: 0721-9600, 2. Eingabe Internet-Daten: als Anbieter Freenet wählen und Zugangsdaten. 3. Eingabe Telefondaten: Login-Name: Telef. mit Vorwahl, PW: das von Fr
Kommentar von Börsianer1 22.12.2009 um 21:34 Uhr
....diesen Anbieter hab ich schon lange hinter mir gelassen, nur Probleme gehabt...
Kommentar von Nelke 23.12.2009 um 10:36 Uhr
Sorry wer einen Computer bedienen kann wird ja wohl auch den StartCode in der Fritzbox eingeben können oder? Wer das nicht kann sollte sich keinen Computer mit Internet zulegen!
Kommentar von MW59 (meinewenigkeit) 23.12.2009 um 17:36 Uhr
@Nelke. Jeder hat beim ersten Mal Hilfe gebraucht. Auch Du. Nach deiner Aussage hättest auch Du keinen PC mit Inetzugang!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken