Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Alice , am um 04:52 Uhr

16000 mit 1600 bis 6000 kbit downspead

Also ich hab mich damals bei Alice angemeldet, weil die keine 24 monatige Vertragslaufzeit hatten, wie alle andern.
Das war am Anfang auch so weit so gut, bis ich dann die ersten Verbindungsabbrüche bekam und dann manchmal ein paar Stunden manchmal ein paar Tage ohne Internet war.
Da hatte ich dann meistens weder Telefon noch Internet und musste dann per Handy die Hotline anrufen, was natürlich schweineteuer ist.
Das hat mich schon ziemlich aufgeregt.
Als ich damals meine Internetgeschwindigkeit gemessen habe, hab ich festgestellt, dass ich Größenordnungen von den 16000 entfernt war.

Ich habe die Technische Hotline dazu überreden können die Drosselung meiner Leitung höher anzusetzen, wonach sich meine Geschwindigkeit verbessert hat.
Dann gab es irgendwann weitere Verbindungsabbrüche und aus Stabilitätsgründen habe ich die Drosselung wieder niedriger ansetzen lassen. Immerhin war die Hotline hier so flexibel meinen Wünchen nachzukommen.

Ab und zu merke ich aber das das Internet ungewöhnlich langsam ist und dann lasse ich einen Speedtest laufen. Grade eben kam doch tatsächlich irgendwas von 1400 oder 1600 kbit downspeed raus! Eine Weile später dann 6000. Immernoch viel zu wenig.

Ich habe von einem Freund gehört, der bei Unitymedia ist und eine 32000er Leitung hat, er erreicht bei Downloads jedoch Größen von 48000 kbit und mehr. Für Telefon und Internet zahlt er bei denen 20 Euro im Monat.
Ich zahle bei Alice 25 Euro für Telefon und naja ein halbes Internet. Ich bin jetzt über 2 Jahre bei denen gewesen. Höchste Zeit zu wechseln. Ich würde gerne zu Unitymedia oder irgend ein anderes Kabelinternet, aber leider ist hier keins verfügbar. Kabel Deutschland wäre angeblich für diese Gegend zuständig, aber anscheinend haben die sich nicht drum gekümmert hier Internet anzubieten. :-(

Meine Postleitzahl ist 89275. Falls jemand einen guten alternativ-Vorschlag hat, wohin ich welchseln kann. wär ich dankbar.

Früher waren meine Eltern bei 1und1. Die waren spitze! Allerdings muss man es bei der Kündigung super genau nehmen und muss da hinterher sein, weil die lehnen Kündigungen bei den kleinsten Formfehlern ab und dann zahlt man wenn man nicht aufpasst auf unbestimmte Zeit weiter, ist meinen Eltern passiert.

Die Telekom kann ich überhaupt nicht empfehlen. Das ist der chaotischste Verein, den es gibt, die haben ca 20 Hotlines, wo niemand für das Ding zuständig ist und man immer weiter verbunden wird. Außerdem sind die teuer und selbst wenn die einen günstigeren Tarif anbieten, dann bekommt der Bestandskunde davon nichts mitgeteilt. Meine Eltern haben jahrelang 15 Euro im Monat zuviel gezahlt, für eine viel zu langsame DSL-Leitung (DSL 768), weil die Telekom es nicht für nötig gehalten hat auf ihre neuen Tarife aufmerksam zu machen oder den Tarif automatisch zu wechseln.

Naja. Am besten war bisher 1und1. Aber von dem was ich gehört habe soll Kabelinternet das noch bei weitem übertreffen, bloß schade, dass es das hier nicht gibt. :-(
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken