Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Alice , am um 19:16 Uhr

Alice 16MBit nur auf demPapier

Zum 01.09.2010 habe von der Telekom zu Alice gewechselt. Grund: Im 1.Jahr eine monatliche Ersparnis von Euro 22,00. Ich hatte vorher satte 6Mbit DSL und jetzt auch! Eigentlich nicht schlecht, wenn man nicht berücksichtigt, dass ich bei Alice eine Geschwindigkeit zwischen 10 und 16 MBit gebucht habe. Nach der ersten Mail (Anfang Oktober) an Alice bekam ich eine 08/15-Antwort und es änderte sich nichts. Nach der 2.Mail (mitte Oktober) mit Kündigungsandrohung wurde meine Geschwindigkeit hoch geschraubt auf 8 bis 10Mbit. Schade, das man erstmal Druck machen muß damit was passiert. Die Technik der Alice-Box verhinderte das ich meine Fritz-Box 7270 weiter nutzen konnte was technisch ein Rückschritt bedeutet. Mit Trick und ohne Alice-Support läuft sie zum Glück jetzt doch an meinem Anschluß. Alles in allem kann ich micht zurzeit nicht mehr beklagen. ich werde aber wieder zu einem Anbieter mit Telefonleitung wechseln! Telefonieren über VoIP wie zur Zeit über Alice ist weder sicher noch komfortabel und teilweise störungsanfällig.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von ibi48 (rk) 24.10.2010 um 10:49 Uhr
Das Papier möchte ich sehen wo Alice dir 16000 zusichert. Was hängst Du denn die Alicebox noch davor? Die Fritzbox hat doch Fon + WLAN.
Kommentar von Archer 24.10.2010 um 11:35 Uhr
@rk: Wenn du einen NGN-Telefonanschluß hast, mußt du zwingend die Alice-Box davor hängen, sonst kannst du nicht telefonieren.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken