Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Alice , am um 15:24 Uhr

Alice + -

Ich habe jetzt 4 Anbieter durch. Der erste war Freenet ohne Vertrag. Der 2. MDCC, ein Anbieter mit Glasfasernetz. Hier hatte ich einen Volumenvertrag. Die Geschwindigkeit wurde ständig zeitgemäß angepaßt. Doch mit der Erhöhung wurde die Volumengrenze immer schneller erreicht. Also ging ich ein Vertrag mit AOL ein. Eine 4000der DSL-Flatrate. Der Service und der Comfort sagte mir zu.Leider keine Telefonflat deshalb wurde das anße Als es vor 3 Jahren zum Anschluß mit Alice kam ging ich zu Alice über. Ich hatte dann eine Fun/Flat4000 und immer vollen Speed. Außerdem nur eine monatliche Kündigungsfrist und der Service war kostenlos.
Doch dann wurde ich umgestellt auf bis zu 16000 und es kamen die Schwierigkeiten. Der Speedmesser pegelte sich auf etwa 2-3000 ein und ich hatte ständig Abbrüche. Nachdem ich einiges Geld den nun nicht mehr kostenlosen Service in den Rachen geworfen hatte kam ich endlich an einen Techniker der es gut mit mir meinte. Er sagte mir das die Entfernung zum nächsten Knotenpunkt 2,4km beträgt und und mein Speed bei einer vollen Öffnung runtergeht. Man kann es mit einen Wasserschlauch vergleichen - je länger und dicker um so weniger Druck kommt hinten raus. Und so ließ ich mich zuerst auf 8000, dann auf 10000 und zuletzt auf 14000 schalten Hier hatte ich noch einen meßbaren Speed von 11-12500 ohne Abbrüche und so beließen wir es. Ich bin damit voll zufrieden.
In unserer Gegend hat Alice einen sehr schlechtes Images. Es wird zusammen mit Arcor und 1&1 zu den schlechtesten Anbietern gezählt. Da habe ich Glück gehabt. Ich hatte meine Schwester geworben, sie wohnt etwa 30m vom Knotenpunkt entfernt. Doch Alice bekam dort überhaupt kein DSL zustande. So meldete sie sich bei Freenet an und hatte dann volle 16000.
Auch bei meiner Schwägerin in Baden/Würthenberg hat Alice einen negativen Ruf.
Aber das sind meine Erfahrungen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 24.02.2010 um 17:47 Uhr
Was ist "ein Ruf"? Bitte bei den Fakten bleiben!
Kommentar von ibi48 (rk) 24.02.2010 um 20:54 Uhr
Ein R
Kommentar von ibi48 (rk) 24.02.2010 um 20:59 Uhr
Ein "Ruf" bedeutet: die vorwiegende Meinung einer Menge Menschen innerhalb eines bestimmten einsehbaren Gebietes. Das ist auf jedenfall Fakt.
Kommentar von Putzig 25.02.2010 um 18:03 Uhr
Ruf kann man auch als Image einer Firma übersetzen.Ist der Ruf erst ..... lebt es sich danach recht ....
Kommentar von ibi48 (rk) 26.02.2010 um 08:39 Uhr
Auch für das Image einer Firma brauch man die Meinung der Verbraucher. Diese entsteht durch Erfahrung und Hörensagen.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 26.02.2010 um 12:40 Uhr
Wie geht's denn der Schwester, die 30m vom Knotenpunkt entfernt ist, seitdem sie an 1&1 "verscherbelt" wurde? Mein Freund hatte nur Probleme, 2 Wochen Totalausfall - jetzt ist er bei Alice!
Kommentar von ibi48 (rk) 26.02.2010 um 17:15 Uhr
Bis jetzt eigentlich wie vorher bei Freenet. Sie ziehen aber um und dann haben sie Glasfaserleitungen vom MDCC.
Kommentar von siggi (ibi) 02.03.2010 um 12:18 Uhr
@feldtelefon, schau Dir doch die Berichte über die anderen Anbieter an. Die unterscheiden sich kaum mit den unseren. Aber hier wird eben über A. gevotet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken