Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Alice , am um 13:39 Uhr

Alice bucht ab ohne das ein Anschluss bereit gestellt wird

Ich hatte in meiner alten Whg in 12049 Berlin Alice-Dsl. Am 16 Dezember 2008 kündigte ich Alice vorsorglich wegen meinem Auszug aus der Whg. Daraufhin fragten die Alice-Mitarbeiter ob ich den nicht diesen Anschluss in mein neues Haus mitnehmen möchte! Nun sagte ich , das ich dort aber schon 1und 1 habe . Daraufhin bot man mir an, den Anschluss mit der Nummer für mich kostenfrei bis zur möglichen Übernahme auf mein Grundstück (6Monate) frei zu halten und dort kostenfrei zu aktiv.!Wohlbemerkt den Anschluss in meiner alten Whg würde man sofort stillegen, da ja ein neuer Mieter einzog !Zu diesem Zeitpunkt hatte ich den netten Mitarbeiern am Telefon noch vertraut und deswegen wie vereinbart die Kündigung in eine vorübergehende kostenlose Stillegung umwandeln lassen !Der Schock kam 3 Monate später, als ich an meinen Kontoausz. feststellte, das willkürlich abgebucht wird !Dies alles mit jeweils Null Telefonaten aber immer eine anders hohen Fanatsie-Rechnung !
Ich beschwerte mich also und war fortan voller Missttrauen gegen die Firma Alice , weswegen ich alle Gespräche fortan aufzeichnete !So wurde ich auch von einem freundlichen Mitarbeiter bezüglich meiner Beschwerden gegen die Abbuchungen ohne einen Alice-Anschluss zu besitzen angerufen und zeichnete das Gespräch auf ! Der Mitarbeiter endschuldigte sich für die Abbuchungen sehr vertrauenswürdig und versprach unverzüglich dafür zu sorgen, das ich mein Geld selbstverständlich zurückbekomme !
(Wenn es ohne sich strafbar zu machen möglich ist, würde ich diese Gespräche und Rechnungen ohne Anschluss auch öffentlich zur Verfügung stellen)Es geschah gar nichts, bis die nächsten Abbuchungen mit Fantasiesummen abgebucht wurden !Ich kündigte schriftlich mit ausdrücklichem Abbuchungsverbot und Schadenersatzforderung !
Mein Fazit von Alice ist : Alice scheint sehr preisgünstig zu seien, wartet aber mit falschen undurchsichtigen Rechnungen und fasch angegebenen Monatsbeiträgen und Umsatzsteuer auf und zockt btter böse ab !
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Hokulea (Kommt Nicht in Frage) 02.10.2011 um 14:29 Uhr
Du hast dich bereits strafbar gemacht, wenn Du dem Kundendienstmitarbeiter nicht über die Geprächsaufzeichnung informiert hast und um Erlaubnis gebeten hast.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken