Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Alice , am um 23:20 Uhr

Alice ist und bleibt zu langsam

Beim Wechsel zu Alice im April 2011 versprach das Unternhemne einen flotten Download in der Größenordung um 10.000 KB. Nach etlichen Beschwerden und Reklamationen wurde mir mitgeteilt, dass mehr als eine 6000er Leistung technisch nicht machbar sei. Das War mir allerdings bereits bekannt. Da hier der Upload auch maximal auf 256 KB/sek begrenzt ist. war ich schon sehr erstaunt, dass Alice keinen Telefonanschluß stellte, sondern nur Voip.Das halbierte den Upload auf ca. 130 KB/sek.

Nachdem ich feststellen mußte, dass Alice die vertragliche Vereinbarung nicht einhalten konnte, wollten sie wenigstens am Vertrag mit der Mindestlaufzeit festhalten.

Das Ergebnis für Alice-dsl:
schlechter Download (max. 4000 KB/sek)
extrem schlechter Upload (max 139 KB/Sek)
keinerlei Entgegenkommen bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung.
Ein extrem unzufriedener Kunde, der dies auch schon mehrfach kommunizierte.
Und ein Kunde der jetzt O2 als überflüssig für den europäischen Markt empfindet und kommuniziert.
Hier ist das Preis-Leistungsverhältnis zu Lasten des Kunden verzerrt.

Empfehlung: Macht alle einen großen Bogen um O2 dsl ( wie es jetzt heißt)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Horus (Hella) 17.01.2013 um 18:38 Uhr
Alice gibt es nicht mehr: Ist jetzt O2: schaut auch mal unter http://wir-sind-einzelfall.de/

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken