Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Alice , am um 17:53 Uhr

Alice? Nein danke!

Von November 2007 bis April 2008 war ich bei Alice unter Vertrag. Ich konnte die gesamten Monate mein Internet nicht richtig nutzen, da die Verbindung oft unterbrochen wurde. Nach unzähligen Telefonaten mit der Hotline, welche meine Telefonrechnung in die Höhe trieben (Wartezeiten von bis zu 10 Minuten bei 14 ct. pro Minute), wurde das Problem letztendlich auf meinen PC geschoben. Vorher wurden Versuche unternommen meinen Port zu reseten, mir wurde wortlos ein neues Modem zugeschickt, etc.
Der Kundenservice war nicht in der Lage mir das Problem zu nennen, geschweige denn es zu beheben und so wurde das Problem mir, d.h. meinem Computer zugeschoben. Da könnten sie mir dann auch nicht weiterhelfen...
Bei der Kündigung wurde man auch noch unverschämt "Na schön Frau D. dann sollte Ihnen klar sein, dass Sie sich auf dünnes Eis begeben, denn bei dem neuen Anbieter wird es auch nicht funktionieren. Aber wenn Sie es nicht anders wollen, bitteschön...". Man unterstellte man mir ich hätte den technischen Dienst nicht richtig informiert und würde nun lügen. Die absolute Höhe war wohl das Angebot mir die Gesprächskosten für das ewig lange Telefonat zu erstatten, wenn ich denn Kunde bleiben würde.

Ich kann nur sagen: Wer sich Stress sparen will, sollte sich auch Alice sparen.
Bei meinem neuen Anbieter (Unity Media) läuft alles einwandfrei und ich habe eine stabile Internetverbindung. Soviel dazu, dass das Problem bei mir liegen würde.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken