Anzeige

von , über "DSL 16000 Deluxe" von Alice , am um 16:47 Uhr

Die können es nicht.

Zum 1.Juni 2007 wechselte ich zu Alice in dem ich einen Alice-Deluxe-Vertrag abgeschlossen hatte.
Vom ersten Tag funktionierte das komplette von Alice gelieferte Equipment nicht.
Meistens konnte ich weder telefonieren noch eine Verbindung zum Internet aufbauen.
Wenn es doch mal gelang, brach früher oder später diese Verbindung zusammen.
Die so genannte Hotline ist eher eine "Deadline" da unter 5Minuten selten eine Verbindung zustande kam( für nur 14Cent die Minute ).
Auch die Beantwortung meiner Emails dauerte zwischen drei und sieben Tage, da hätte ich auch die Briefpost nehmen können.
Die Hinhalte Phrase war immer die selbe, "das die Kunden so begeistert wären von den Alice-Produkten das die Email-Zentrale und Hotline kurz vor dem Kollaps stünden".
Die 7 Wochen in denen ich versucht habe Alice-Deluxe zu nutzen entstanden mir etwa 40E zusätzliche Kosten.
35E davon für AOL, da die Alice-Software mit dem Sphairon-Modem nicht zusammen arbeitete und mir an der Hotline gesagt wurde das ich mich auch mit dem AOL-Klient einwählen könne.
Das dies zusätzliche Kosten verursachte wurde verschwiegen.
Als ich dann am 31. Juli per Email kündigte wurde, Wunder über Wunder, dies innerhalb einer halben Stunde bestädigt.
Jetzt bin ich bei 1&1 und es funzt.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 4 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von auweia (auweia) 21.08.2007 um 08:56 Uhr
jaja, ALICE (im) Wunderland! die lügen und betrügen eh nur,besonders seit dem Zusammenschluß mit AOL

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken