Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 23:39 Uhr

Hilfe bei DSL

Folgende Info bekam ich von ALICE, vielleicht für den ein oder anderen hilfreich:

""
Nach einer technischen Überprüfung Ihrer DSL-Leitung haben wir festgestellt, dass die Verbindung zwischen Modem und Vermittlungsstelle die maximale Geschwindigkeit erreicht. Die technische Voraussetzung für eine schnelle Datenübertragung ist somit von unserer Seite gegeben.

Erreicht Ihr DSL-Anschluss dennoch nicht die maximale Übertragungsgeschwindigkeit, ermitteln Sie bitte die durchschnittliche Übertragungsrate. Dazu steht Ihnen unsere Internetseite vhost2.hansenet.de zur Verfügung.

Damit die Geschwindigkeitsmessung ein brauchbares Ergebnis liefert, achten Sie bitte darauf, dass keine andere Internetapplikation aktiv ist. Insbesondere gleichzeitig laufende Filesharing Clients, Newsreader, Mailprogramme oder Programme, die selbstständig Updates laden, können das ermittelte Messergebnis bis zur Unbrauchbarkeit verfälschen.

Der Test über im Internet verfügbare Speedprüfseiten liefert durch schwankende Anbindung und Auslastung dieser Prüfdienste keinen Anhaltspunkt dafür, ob die Geschwindkeit des Zugangs beeinträchtigt ist.

Falls Sie über eine WLAN-Verbindung verfügen, führen Sie den Test über eine Kabelverbindung mit dem durch uns gelieferten Geräten durch. Auch eine stark schwankende WLAN-Verbindung kann Auswirkungen auf die Übertragungsrate haben.

Gehen Sie bitte wie folgt vor, um die Übertragungsgeschwindigkeit zu ermitteln:
Rufen Sie im Internet Explorer die Seite vhost2.hansenet.de auf.

Klicken Sie in der Spalte Die 10 MB Datei mit der rechten Maustaste auf den Link nicht komprimiert (10485760 Byte).

Klicken Sie im Kontextmenü auf den Eintrag Ziel speichern unter....

Speichern Sie die Datei 10_mb_file.bin in einem beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte.

Sobald die Übertragung beginnt, deaktivieren Sie bitte im Downloadfenster die Option Dialogfeld nach Beendigung des Downloads schließen.

Ist der Download beendet, finden Sie die maximale Downloadgeschwindigkeit in der Zeile Übertragungsrate.
Die Übertragungsrate wird in kB/s (Kilobyte pro Sekunde) oder MB/s (Megabyte pro Sekunde) angegeben. Möchten Sie die Übertragungsrate in kbit/s (Kilobit pro Sekunde) oder Mbit/s (Megabit pro Sekunde) umrechnen, so ist der abgelesene Wert mit dem Faktor 8 zu multiplizieren.


Rechenbeispiel für eine durchschnittliche ADSL 4000 Leitung

Abgelesener Wert in Kilobyte/s: 484 kB/s
Abgelesener Wert in Kilobit/s: 484 kB/s * 8 = 3872 kbit/s
Theoretischer Maximalwert: 4000 kbit/s oder 4 Mbit/s



DSL-Leitungen werden immer mit dem theoretisch maximalen Downloadwert bezeichnet. Der in der Praxis tatsächlich erreichbare Wert hängt dagegen von der Länge und dem Querschnitt der geschalteten Telefonleitung ab.

Stellen Sie fest, dass die Übertragungsrate zu gering ist, teilen Sie uns das Ergebnis des Tests bitte mit. Vielen Dank.

Unser persönlicher Tipp für Sie: Nehmen Sie Optionsänderungen bequem über die Alice Lounge vor. Melden Sie sich dazu einfach in der Alice Lounge an, klicken Sie oben auf Mein Anschluss und dann auf Mein Produkt. Hier können Sie zum Beispiel die Anzeige der eigenen Rufnummer ändern oder Ihren Tarif komplett mit ausführlicher Preisliste ansehen.


Haben Sie noch weitere Fragen? Dann senden Sie technische Anfragen bitte an internet@alice-dsl.de und kaufmännische Fragen an info@alice-dsl.de.
""
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 21.11.2008 um 16:03 Uhr
Ich finde den Hilfetext sehr hilfreich und nützlich. Interessant ist dann nur, wie es weitergeht.
Kommentar von Jason (Jason) 21.11.2008 um 16:45 Uhr
Die Downloadgeschwindigkeit muß man ablesen, ehe der Download beendet ist!
Kommentar von MW59 (meinewenigkeit) 21.11.2008 um 21:58 Uhr
Kenne ich auchso daß man den Durchschnitt nehmen muß.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken