Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 01:06 Uhr

Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt

Ich glaube, ich muss mal, zumindest teilweise eine Lanze brechen:
Alice wirbt mit "bis zu" 16.000, d.h. heißt nicht, dass diese auch wirklich erreicht werden. Genau diese "unseriöse" Art der Werbung betreiben alle Anbieter.
Ich selber bin seit Ende 2004 Alice-Kunde und hatte bisher noch nie Probleme. Meine Eltern sind kurze Zeit später gewechselt und hatten auch noch nie Probleme. Einen Unterschied zwischen 6.000 und 16.000 merkt man als Laie kaum und wer bietet 6.000 schon für den günstigen Preis.
16.000 können technisch übrigens (noch) nicht überall erreicht werden und bevor man über irgendeinen Anbieter schimpft, sollte man erstmal über die Telekom schimpfen, die nach wie vor das Netz verwaltet. Außerdem hängt dies auch von der Gegend ab, in der man lebt. Das das Netz in Hamburg schneller ist als in Lübeck, wundert mich gar nicht, wenn man weiß, wie die Leitungen verlaufen!
Einige Bekannte von mir sind auch bei Alice und haben oft auf den Anbieter geschimpft, weil sie teilweise Anschlussprobleme hatten. Hier sei aber gesagt, dass diese Probleme nie beim Anbieter lagen, sondern immer in der privaten, nicht von Alice gestellten Technik lagen!
Wer hier außerdem behauptet, man könne nur über IP telefonieren oder die Leitung würde gekappt, der lügt. Das liegt nur an den Einstellungen. Mit einem ganz normalen Telefon kann ich ohne Probleme 2 Stunden telefonieren (dann macht mein Akku schlapp).
Außerdem gibt es bei keinem mir bekannten Anbieter eine derart kurze Kündigungsfrist, alle anderen haben eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren. Alle versprechen zwar, dass man immer auch von Preissenkungen profitieren würde, aber die sind mittlerweile alle so geschickt, dass sie nicht den Preis senken, sondern dem Kind einen neuen Namen geben und dann den Preis senken, ohne den Kunden zunächst auf das neue Paket umzustellen. So geschehen bei einmem bekannten bei 1&1. Er kann den Tarif nicht wechseln, da er immer noch in der Mindestvertragslaufzeit ist und zahlt den selben Preis für eine schlechtere Leistung.

Zum Thema Service:
Ja, die Hotline ist mist und man sollte sich echt auskennen, wenn man dort anruft, da sich die Leute dort nicht auf einen einstellen können, aber wo hat man das nicht? Bei der Telekom habe ich noch schlimmeres erlebt.
Außerdem ist dies kein Alice-Problem, sondern ein allgemeines Problem in der Service-Wüste Deutschland.
Man sollte sich aber auch ruhig verhalten, wenn man die Hotline anruft und vielleicht auch mal zu Zeiten anrufen, in denen nicht gerade alle anrufen, dann dauerts natürlich.

Zum Thema E-mail-Anfrage:
Ich habe bisher jedesmal eine Antwort bekommen.

Übrigens: Ich hatte einmal eine Auseinandersetzung, die aber sehr kulant gehandhabt wurde, auch wenn ich noch mal nachhaken musste.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken