Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 10:37 Uhr

Schlechter geht es kaum

Ich bin von arcor DSL 6.000 zu Alice 16.000 gewechselt.
Um die Pointe vorweg zu nehmen: Mein Zugang ist jetzt langsamer, also vorher.
Zuvor bei arcor 6.000 bis 6.500 down + bis zu 700 up, nun bestenfalls 6.000 down + 200 bis 300 up.
Lt. Aussage von Alice bei der Beauftragung wären bei mir angeblich 16.000 möglich gewesen, gestern nach der (übrigens eine Woche verspäteten) Anschaltung lautete die Aussage, dass 8.200 technisch möglich wären. Jedoch werden nicht einmal diese erreicht. Ich setze Alice nun eine Frist von zwei Wochen und übergebe die Angelegenheit dann meinem Anwalt.
Übrigens: Das Einrichten einer Mailadresse funktioniert auch nach wie vor nicht (trotz Hotlinekontakt).

Fazit:
Alice gehört nach meinen Erfahrungen zu den schlechtesten DSL-Anbietern, die es derzeit auf dem deutschen Markt gibt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 17.04.2010 um 18:40 Uhr
War Alice etwa billiger? Gewiss nicht preiswerter.
Kommentar von ibi48 (rk) 19.04.2010 um 22:49 Uhr
Wer richtet sich denn bei A. eine Mailadresse ein???
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 21.04.2010 um 12:36 Uhr
1. Die Alice-Software für Zugang nicht nutzen. 2. Die Schaltung eines 6000er Profils innerhalb der ersten Wochen ist normal, wurde mir bereits bei Anschaltung von der Hotline so erklärt - Dir nicht?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken