Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 12:39 Uhr

Sieht toll aus - aber nur, wenn es allein steht.

Die Geschwindigkeit bei Alice schwankt zeimlich stark von 10 Mbits bis manchmal sogar fast 16 Mbits.

Was aber bei diesem Anbeiter total stört, ist die Eigenwilligkeit.
So ist z.B. die CLIR-Funktion (manuelle Rufnummerunterdrückung), die normalerweise mit der Pre-Select-Nummer *31# aktiviert wird und auf vielen Telefonen so auch via einfachen Knoptdruck integriert ist, bei Alice über *31* abrufbar. Das führt dazu, dass diese Funktion nicht mehr konfortabel direkt per Tastendruck vom Telefon aus gewählt, sondern die Zeichenkombination immer umständlich vorangesetzt werden muss. Das ist bei der Anwahl der Telefonbucheinträge sehr kompliziert.

Verwendet man nun noch einen guten Router (denn die von Alice sind nur untere Qualitätsschublade), so klappt dies gar nicht mehr. Weder per Router noch per Telefon und auch nicht mehr mit der Pre-Select-Ziffernfolge von Alice funktioniert die Rufnummerunterdrückung.
Es ertönt eine nicht-hörbare Computerstimme von Alice, die dazu auffordert, die Bedienungsanleitung zu lesen.


Dann kommen wir zum allerschlimmsten, dem Support.
Wendet man sich mit einem Problem an den Support per E-Mail, so bekommt man erstmal eine Menge standardisierte Antworten. Selbst wenn in der Fragestellung beschrieben wird, dass man bestimmte Vorgehensweisen schon ausprobiert hat, werden diese dann noch mal als Lösung angeführt.
Beim dritten oder vierten Versuch hat es dann meistens geklappt.

Bei mündlichen Anfragen ähnlich wie schon bei meinem Anschlussantrag kam es nicht selten zu Verschlampungen.
Die Notizen, Formulare oder was auch immer waren weg oder sind erst viel später dort angekommen, wo sie hätten gleich sein sollen. Manchmal haben einige Mitarbeiter aber einfach auch vergessen, ihren Job zu machen.



Nach 2 Jahren bekam ich einen neuen Router, weil beim alten Modell wohl ein technischer Defekt aufgefallen war :).
Anfangs lief er scheinbar gut. Dann aber stellten sich beim neuen Router einige Schwierigkeiten bei den Einstellungen raus.
Nun den kostenlosen Support angerufen, der nach Stunden am Telefon herausfand, dass der Router wohl defekt sein muss und ich einen neuen kriegen sollte.
Wieder ein paar Tage kein Internet.
Und das beste war, dass ich aufgefordert wurde, doch eigentlich die kostenpflichtige, teure Hotline zu nutzen. Denn die kostenlose sei nur für Anfangsprobleme bei der Erstinstallation. Aber mein Problem kam ja erst später. xD


FAZIT
- mieser Service/ Support
- qualitativ eher schlechte eigene Produkte
- kaum Auswahl an firmeneigenen Produkten (z.B. Geräte mit zusätzlichen Fuktionen)
- nicht kompatibel mit anderen Geräten (Routern, Telefonen von Fremdanbietern wie Siemens, AVM usw.)
- stark schwankende Geschwindigkeit (obwohl ich für 16 Mbits zahle)

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Treibsand007 18.04.2011 um 06:56 Uhr
Bei mir gehen alle Codes die auch bei Telekom gehen. Hast vielleicht NGN Anschluß?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken