Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 21:20 Uhr

trotz 400m vom Port keine Besserung

Habe nach langem HickHack eine Umstellung auf 16000 erwirkt. Techniker bestätigte, dass über 10000 erreichbar sein sollte. Umstellung wurde durchgeführt. Habe auch selber Leitung durchgemessen, Dämpfung ist minimal. Seit ein paar Tagen ping zw. 80 - 1000 ms oder gar keine Verbindung. Schieben die Schuld auf T-Com, die hätten den Port nicht richtig umgestellt. Bei der Hotline bekommt man nur Unfug erzählt und keine Besserung. Muss Hotline zahlen, um eine Leistung zu erwirken, die vertraglich zugesichert worden ist. Wird Zeit für funktionierenden Verbraucherschutz auf diesem Gebiet!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von wadigo (wadigo) 09.04.2008 um 06:38 Uhr
MTU=1492 ?
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 09.04.2008 um 11:11 Uhr
Tja, billiger Anbieter dafür teure Hotline, besser ist ja etwas mehr bezahlen und kostenlose Hotline

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken