Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 11:46 Uhr

Ungalublich aber Hansel - nett

3 Wochen beglückte mich Hanselnett mit 9000 bis 11000 kbyte/s. Nun ist die Geschwindigkeit auf 5000 reduziert und nach zahlreichen Briefen passiert nichts. In den Briefen und eMail, die ich von Anbieter bekommen stehen immer nur technische Dumpfbackenerklärungen. Die Firma Hansenet scheint technisch ein völlig überforderter Verein zu sein. Man lebt von vorgefertigten Briefen und eMails und auf Details vom User wird nicht eingegangen.

R. Steinmetz
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Stempel (Stempel) 24.02.2008 um 11:55 Uhr
Die technischen Ergebnisse scheinen ein reines Zufallsprodukt zu sein. Das zeigt auch dieses Forum deutlich !
Kommentar von Gabi 24.02.2008 um 14:12 Uhr
Hatte nach der Umstellung für ca. 8 Wochen auch DSL 1600. Seit ca, 3 Wochen nun nur noch höchstens DSL 6000. Alice sagt das meine Leitung nur DSL 6000 zuläßt. Ich glaub eher man hat mich gedrosselt !
Kommentar von hal9 (christoph b.) 24.02.2008 um 18:34 Uhr
ein "techniker" hat die max atm datenrate auf selben wert wie nutzdatenrate gesetzt. daraufhin war keine vernünftige dsl-verbindung mehr möglich - nach anruf (3euro) einstellungen zurückgesetzt - o.k.
Kommentar von Stempel (Stempel) 31.12.2008 um 12:38 Uhr
Was sicherlich auch Geschwindigkeit kostet ist die Kontrolle meines Verkehrs.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken