Anzeige

von , über "DSL 3.000" von AOL , am um 18:11 Uhr

Unzufrieden mit AOL - Software und Verbindungsabbrüche stören

Meine Familie benutzt schon seit Jahren den Internetprovider AOL. Zuerst mit einem 1.000-er Anschluss, seit Herbst 2007 mit einem 3.000-er Anschluss. Sollte man meinen! Denn die Verbindung begibt sich immer häufiger auf das alte 1.000-er Niveau, manchmal bricht die Verbindung gar ab! Und das obwohl das W-LAN-Gerät nur 10m vom Endgerät, einem MEDION-Laptop, entfernt ist. Zudem habe ich die Einwahlweise zu bemängeln: AOL bietet nur eine Software an, die sehr benutzerunfreundlich ist. Als Flatrate-Nutzer ist es doch eigentlich egal, ob der Laptop sofort nach dem Start online geht, oder ob ich mich erst über die AOL 9.0VR-Software anmelde, da ich den Laptop sowieso nur für Internetarbeiten nutze. Das Preis-Leistungsverhältnis ist +/-, ebenso die Geschwindigkeit des Anschlusses (im Normalfall läuft das Internet mit 2,8 Mbit/s) und der Kundenservice (T-Online). Die Verfügbarkeit des Anschlusses kann ich nur negativ bewerten, da die Verbindung oft abbricht und die Software mich offline schickt. Im Großen und Ganzen kann ich AOL nicht weiterempfehlen!
Mit freundlichen Grüßen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von donpadre (Dominic B.) 17.02.2008 um 14:16 Uhr
Kommentieren Sie meinen Zufriedenheitsbericht bitte! Und votieren Sie, ob der Bericht hilfreich für Sie war! Freundliche Grüße.
Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 18.02.2008 um 10:42 Uhr
man benötigt die AOL-Software doch gar nicht. Wie du schon sagtest, PC hochfahren und IE aufrufen - Schon ist man mitten im Geschehen.
Kommentar von donpadre (Dominic B.) 23.02.2008 um 18:51 Uhr
Ich muss die Software einschalten und mich darüber anmelden. Anders habe ich keine Verbindung mit dem Internet.
Kommentar von donpadre (Dominic B.) 07.03.2008 um 13:15 Uhr
Allerdings habe ich jetzt AOL-Optimized Dial-in entdeckt. Darüber kann ich mich auch anmelden und muss die AOL-Software nicht starten.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken