Anzeige

von , über "DSL 2.000" von AOL , am um 13:15 Uhr

Telekoms Bruder...

Hallo...

lange Zeit war ich AOL Kunde. Von 1999 bis 2005. Der Kundenservice war mal so, und mal so. Häufig bekam man bei Anfragen nur die Standard Antworten in den Techprofenster kopiert. Meist hat dies aber nicht zum Erfolg geführt. Ausfälle wurden zuletzt von Telekom und AOL hin und her geschoben. Die Telekom war sogar so dreißt, für jeweils 50Euro eine Klemme zu befestigen, weil die meinten, die Klemmen würden nicht passen... Da meine Freundin nur anwesend war, aber ich nicht, hat sie dies geglaubt und ohne das von Bezahlung gesprochen wurde, hat der Telekomfritze satte 150Euro bekommen, dafür das er kurz da war und zwei klemmen befestigt hat. Und geholfen hat es nichts beim Problem. Ausfälle waren da an der Tagesordnung. Zumindest die letzte Zeit bei AOL. Das einzigste, was mich so lange an AOL gebunden hat, waren die Chat im Ausland mit fremden Kulturen, nur ebend wegen den Chats dort zu bleiben, das kam nach soviel mistigen Kram nicht mehr zu tragen...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken