Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 11:41 Uhr

Am Ende mit den Nerven

Habe nun nach Wochen, auf gut deutsch gesagt, auch die Schnauze voll. In unregelmäßigen Abständen Verbindungsabbrüche, manchmal bis zu 12 mal in der Stunde. Von den bezahlten 6000 kbits, sind nur noch zwischen 600 und 1200 kbits nutzbar. Weder Hard noch Software wurden verändert. Alles wurde überprüft, es hat alles seine Ordnung. Der Service war mehr als ungenügend. Erstens braucht man sehr viel Gedult, um überhaupt mal durchzukommen, und zweitens, war es nicht wirklich eine Hilfe, im Gegenteil, immer die Standardsprüche. Haben sie die Kabel richtig installiert? Ich schätze mich als fortgeschrittenen User ein, und so wie man beim Service behandelt wird, kommt man sich einfach veräppelt vor. Ich werde für mich auf jedenfall die Konsequenz ziehen, da ich seit Wochen mehr als unzufrieden bin. Mfg Wendlinger
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Brunobobber (Wolle) 04.12.2011 um 12:02 Uhr
Meine Nerven liegen auch blank, habe haargenau das gleiche Problem. Fairerweise, der Service ist freundlich, das ist aber auch schon alles, freundlich bin ich auch, aber damit läuft kein Internet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken