Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 19:26 Uhr

Arcor-Geschädigter

Ich kann und will nicht mehr länger bei Arcor Kunde sein. Nach langem Kampf, lässt Arcor uns nun endlich früher aus unserem Vertrag! Wir zahlen seit einem Jahr eine 6000er-Leitung, wurden dann einfach ohne unsere Zustimmung runtergestuft, angeblich würde eine 6000er-Leitung bei uns nicht mehr funktionieren. Alles Quatsch! Somit Vertragsbruch, Androhung von Strafe und Arcor gibt uns frei. Hurra, endlich keine kostenpflichtige Hotline mit unfähigen Mitarbeitern, die teilweise falsche Auskünfte erteilen, die der Endverbraucher dann ausbaden und als Bestandskunden teure Wechselgebühren in Höhe von Euro 24,95 zahlen darf. Wir zahlen bis jetzt noch für eine 6000er-Leitung, wobei Arcor, die gar nicht leisten kann. Einfach unglaublich!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Voodoo 24.03.2008 um 18:23 Uhr
kostenpflichtige Hotlines haben wohl die wenigsten Anbieter ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken