Anzeige

von , über "DSL 2000 - Preselection" von Arcor , am um 12:50 Uhr

DSL-Geschwindigkeit

Ich wechselte vor 2 Jahren zu Arcor, weil Arcor zu dieser Zeit der einzige Anbieter war, bei welchem man ohne Zusatzgebühr einen DSL-6000 Anschluss erhalten konnte. Nach knapp einem Jahr machte ich interessehalber mal einen Speedtest und staunte, dass ich nur 1.800 kBit/s hatte. Nachdem ich diesen Test mehrmals wiederholte und immer das gleiche Resultat erzielte, habe ich den Kundendienst von Arcor angerufen. Eine freundliche Dame teilte mir umgehend mit, dass bei mir max. DSL-2000 möglich ist und bot mir einen Tarifwechsel an. Das zuviel gezahlte Geld erhielt ich natürlich nicht zurück. Da mein Sohn sich seit längerem über die geringe Geschwindigkeit beschwerte, habe ich vor ca. 4 Wochen wieder gemessen. Jetzt hatte ich eine Downloadgeschwindigkeit zwischen 600 und 800 kBit/s (Upload 60 - 80 kBit/s). Nach Reklamation bei Arcor habe ich seit einer Woche wieder 1.900 kBit/s, Upload ist bei 80 geblieben. Ein Schelm wer Arges dabei denkt :-(
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken