Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 17:57 Uhr

EINE ABSOLUTE FRECHHEIT

bin seit 4 monaten bei Arcor mit DSL 6000 und hab permanent synchronisierungs abbrüche (ca. alle 2 - 4 min) dadurch ist schon internetsurfen eine qual da laufend verbindungsabbrüche stattfinden! nun zur hotline: mir wurde zweimal ein techniker vorbeigeschickt - ergebniss keine besserung, bandbreite wurde probeweise auf 2000 heruntergesetzt auch keine besserung - da meine leitungswerte nicht gut wären für DSL 6000 obwohl der nächste mitarbeiter sagt die werte seien gut! Der nächste Mitarbeiter wollte mir eine 0900 Nummer geben da solle ich anrufen da bei meinen PC was nicht stimmt (weiss zwar nicht was mein PC dafür kann wenn dei verbindung vom Router zur vermittlungsstelle permanent getrennt wird weil die synchronisierung abbricht)usw. usw.
Hab jetzt schon 3 modems immer mit denselben ergebniss.
Naja nun läuft es halt über den Anwalt, vertag kündigen und weg! Mein Fazit: Leitungsprobleme können immer auftreten aber so ein kundenservice! Arcor ist noch schlimmer als die Telekom früher war und die haben sich ja wieder gefangen!
Sobald Probleme auftreten ist man bei arcor auf sich allein gestellt
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
38 von 97 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Fränky 20.07.2008 um 14:41 Uhr
Mir geht es genauso.Die Leitungen sind lt. Telekom und Arcor in Ordnung.Habe auch andauerd Verbindungsabbrüche und es wird immer schlimmer.Keiner findet einen Fehler.DSL600,statt 2000.Ich bin sauer.
Kommentar von Darf-ich-mal-lachen 22.07.2008 um 00:57 Uhr
Mr.Honnecker lässt grüßen,hihihihihahahahahahihiahaha

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken