Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 17:10 Uhr

Gute Verbindung schlechter Support

Wenn ich die Kompetenz von Arcors Support bewerten müsste (Schulnoten): Ungenügend(6)!!!
Ich hatte nachdem ich einen Fritzbox Router als Switch und Accesspoint angeschlossen hatte, hat die EasyBox im Sekundentakt die Verbindung verloren. Router 2 abgeklemmt: es ging wieder alles. Sepperaten Switch und Access Point jeweils OHNE Router Funktion gekauft, angeschlossen: Verbindung reißt ab! Arcor meinte, dass es an der Entfernung zwischen Haus und Verteiler läge und das wegen den so entstehenden Störungen die EasyBox keine Verbindung aufbauen könne(30 Meter...das macht NICHTS aus, erst ab 50 Meter wird es interessant).

Aber Google brachte wie immer die Lösung: In einem Forum hatte jemand genau das gleiche Problem mit dem Exakt gleichen Aufbau. Die EasyBoxen von Arcor haben also alle samt ein Problem sobalt man externe Netzwerkhardware jedweder Art anschließt(Switch, Accesspoint...). Das Problem soll bei Arcor wohl schon seit Jahren bekannt sein. Nur wieso nicht beim TECHNIK-SUPPORT????????

Ich hatte nicht mehr viel Hoffnung, ab aber trozdem ein Firmware update durchlaufen lassen und siehe da: Problem behoben. Wozu hab ich da eigentlich überhaupt den Support angerufen? GIDF(Google ist dein Freund) sag ich da nur.

Wenn man ganz nüchtern nur die Internet Verbindung betrachtet: Ich bezahle eine 6000er DSL Flatrate und freigeschaltet sind 6900kbit/s downstream. Bei den Geschwindigkeitstest kommt oft sogar noch mehr raus. Also die Verbindung ist eine 1+ mit Sternchen*^^

Fazit: Wer eine Schnelle DSL Leitung braucht und auf Support und Technische Hilfe komplett verzichten kann und Technisch bewandert ist kann ruhigen Gewissens zu Arcor wechseln. Solltet ihr keine Ahnung von Technik haben: Anderer Anbieter!

P.S. Die Daten die der Router zur Aufbau einer DSL Verbindung benötigt werden in der EasyBox vom Provider eingestellt. Im Vertrag steht, dass die Anmeldedaten für den Router per Post kommen und in der Post stand, dass wir die schon bekommen hätten. HÄÄÄ??? Also an die Router-Anmeldedaten kann man nicht ran kommen, aus der EasyBox auslesen geht auch nicht. Aber solange jetzt endlich alles funktioniert ist mir das egal.

Mit freundlichen Grüßen

ein gefrusteter IT-Profi (zum Glück nicht bei Arcor!!!)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken