Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Arcor , am um 16:17 Uhr

Leitung Ausreichend - Hardware für den Müll

Servus!

Ich bin seit 2 Jahren bei ARCOR. Von DSL1000 bis DSL6000 war ich mit der Geschwindigkeit immer zufrieden, die mitgelieferte Hardware (Starterbox und Speedmodem200) reicht auch bei dieser Leistung.
Mit der DSL 6000 kamen aber auch langsam die Probleme. Verbindungsabbrüche häuften sich und dauerten teilweise über eine Stunde. Als Stamm- Kunde in der Störungsstelle wurde ich immer fast nur vertröstet und nach jedem 3. Anruf geschah auch endlich mal etwas. Da blieb die Leitung auch mal 4 Wochen ohne Ausfall.
Nun habe ich zum Vertragsende einfach einen neuen Vertrag mit 16000er DSL abgeschlossen. ganze 2 Tage ging es, dann gab es Abrisse und Ausfälle im 2 min Takt. Die Anrufe in der Störungsstelle brachten keine Besserung, sondern still und heimlich wurde ich zurück auf die 6000er gestuft. etwas mehr als eine Woche später wurde ich dann auch mal per Brief darüber informiert.
Durch Nachforschungen im Internet habe ich mir ein neues Modem gekauft welches schon einen Aufdruck ADSL2 hat.
Mit den Worten "DSL 16000 ist bei Ihnen garnicht möglich" wurde ich dann in der Störungsstelle quasi schon begrüßt. Nach viel Bitten und Schimpfen habe ich nun endlich meine 16000er "auf eigene Verantwortung" ... Die Lösungen für Verbindungsabrisse und Ähnlichen Problemen kommen natürlich nicht von ARCOR...
Nun habe ich mit "fremder" Hardware meine Stabile DSL 16000.
FAZIT: Bei schnellen Leitungen sollte man etwas Geld in ein vernünftiges Modem stecken und NICHT bei der Störungsstelle anrufen!

Guten Tag noch!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von JMTS (JMTS is back) 23.04.2008 um 22:02 Uhr
Ich setze mich gar nicht für ARCOR ein, lieber Strolchi, sondern dafür, daß jeder, der mit Arcor zufrieden ist (auch wenn dir das nicht gefällt), das auch äußern darf - und danke für die Blumen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken