Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 14:36 Uhr

.. nur die Hotline ist teuer

Hallo,
hatte damals ne 2000er bestellt und schnell bekommen. Da der Techniker zum Freischalten in mein Nachbarhaus musste und keiner da war, musste er nochmal kommen. Dafür habe ich eine Gutschrift erhalten, da der Termin nicht eingehalten werden konnte. Eine Woche später war das einzige mal komplett alles ausgefallen. Also Handy gezückt und angerufen. Service hat mich 25 Euro Telefongebühren gekostet, dann ging es wieder.
Ende letzten Jahres auf 6000er umgestellt. In den ersten Wochen leichte Schwankungen festgestellt. Habe aber diesmal keinen Kontakt aufgenommen und gehofft, dass sich das einspielt. Hat es auch.
Fazit:
Wenn die Leitung steht UND DER RECHNER VERNÜNFTIG eingestellt ist, funktioniert alles prima.

PS:An alle die sich immer beschweren:
Helfe öfters aus im Bekanntenkreis und musste feststellen, dass in 80% der Fällen das jeweilige Problem mit dem DSL NICHT am Provider lag. Lustig finde ich es wenn Leute alle 3 Monate gewechselt haben incl. allem Ärger und nicht einsehen wollten, das es an ihren fehlenden PC-Grundkenntnissen lag.
Ist auch nicht immer einfach, die Leitung optimal nutzbar zu machen, aber grundsätzliche Funktionalität bekommt man schon hin.
Wer jetzt nicht weiß, was googlen ist, sollte mal beim Providerwechsel direkt einen Techniker mit bestellen, der einem alles einrichtet. Zwar auch nicht optimal, aber dann funktioniert es auch.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Yogi 25.06.2007 um 13:29 Uhr
Wieso keine Tassen im Schrank! Habe die Telefonkosten doch als negativen Kritikpunkt angeführt?
Kommentar von Yogi 25.06.2007 um 13:41 Uhr
Wieso keine Tassen im Schrank! Habe die Telefonkosten doch als negativen Kritikpunkt angeführt?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken