Anzeige

von , über "DSL 16000 Preselection" von Arcor , am um 06:43 Uhr

Ständig Verbindungsabbrüche

Seit ich bei Arcor (hab von Schrott Telekom gewechselt) bin, bin ich vom Regen in die Traufe gekommen. Bei meiner 16000er Leitung hab ich ständig Verbindungsabbrüche. Bei mehrmaligem telef. nachfragen wurde mir ständig gesagt das ich eine schlechte Dämpfung habe (Signal zu schwach) die einzige Lösung wäre eine Herunterstufung auf DSL 6000, das kann ich aber so nicht hinnehmen, ich brauch die schnelle Leitung. Warum bieten Sie ein 16000 DSL bei mir an, verlangen 100 Prozent Kohle, und bringen dann nur 50 Prozent Leistung?? Sauerei ist dass Speedtest noch nie eine Geschwindigkeit von annährend 10000 gebracht hat (jetzt eben nicht mal 6000) . Ich bin am Überlegen nochmal zu wechseln - aber verarscht wird man ja scheinbar überall.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von sweet 23.10.2007 um 21:56 Uhr
wenn deine dämpfung einmal so niedrig ist, wird es dir nicht viel bringen woanders hinzugehen...keiner wird dir eine 16000 geben können
Kommentar von benjamin03 (Moni) 24.10.2007 um 00:19 Uhr
Ich habe genau das gleiche Problem, habe aber DSL 6000. Wollte auch schon wechseln, geht aber leider erst in 2 J., wegen Bandbr.wech. Ich finde es unverschämt das die einen solange an sich binden!!!
Kommentar von Perry-Rhodan 24.10.2007 um 14:21 Uhr
Gut ich habe nie Geschwindigkeits probleme mein DSL knoten ist nur 500m von mir aber die Preise für bestandskunden sich hoch deshalb der Wechsel

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken