Anzeige

von , am um 00:43 Uhr

congstar: Freischaltung des DSL-Accounts erst nach 6 Wochen!

Wer über einen Umzug mit seinem DSL-Anschluß zu congstar nachdenkt, sollte viel Zeit und auch Geduld mit dem congstar-Kundendienst mitbringen. Hier meine "DSL-Wechselstory" von Tiscali/Freenet mit einem DSL 1000-Vertrag (EUR 25,89/monatlich) zu congstar (DSL 6000, EUR 17,98 monatlich): Am 31.10.2007 telefonische Auftragserteilung. Bereits am 05.11. hatte Freenet den DSL-Port freigegeben, wie sich durch den ab diesem Datum möglichen DSL-Verfügbarkeitstest der DTAG ergab, und congstar lag gleichzeitig das Bestätigungsschreiben von Freenet vor, daß der Vertrag zwischen Tiscali/Freenet und mir ordnungsgemäß mit Ablauf 31.10.2007 beendet war. Hierauf mußte ich erst den congstar-Kundendienst aufmerksam machen! Spätestens dann hätte congstar aktiv werden können. In den Folgewochen geschah offensichtlich ... NICHTS. Die congstar-Kundendienstmitarbeiter/-innen waren oder gaben sich ratlos. Immerhin waren sie (meistens) freundlich. Es konnte nicht ermittelt werden, wo "der Sand im Getriebe" war! Ihre Aussagen am Telefon waren unterschiedlich: Einmal hieß es, man sei durch zu viele Aufträge überlastet. Häufig wurde gesagt, man habe die Sache "noch einmal angeschoben". Dann brauche man 5, andere sagten 7 oder auch 10 Tage zur Auftragsbearbeitung. Am 05.12.2007 erhielt ich dann eine e-Mail von congstar, daß mein Account wahrscheinlich zum 10.12. freigeschaltet werden würde. Der Port wurde bereits von der DTAG am Folgetag von DSL 1000 auf DSL 3000 umgestellt. DSL 6000 gab die schlechte Leitungsdämpfung nicht her, was ich auch erst Wochen nach Auftragserteilung durch eigene Recherchen (und nicht etwa durch den congstar-Kundendienst) erfuhr. Insgesamt macht der congstar-Kundendienst einen äußerst unprofessionellen Eindruck auf mich, insbesondere auch, was die Beratung zu technischen Problemen anbetrifft. Auch die FQA auf www.congstar.de machen einen schnellgestrickten, nicht tiefschürfenden Eindruck. Die Verfügbarkeit der DSL-Leistungen (durch die DTAG) ist okey. Allerdings kann von Kundendienst bzw. Kundenservice bei congstar IMHO nicht die Rede sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
46 von 56 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken