Anzeige

von , über "DSL 16" von Congstar , am um 11:15 Uhr

Nur 3,5 Mbit trotz 10 Mbit-Leitung

Ich bin innerhalb eines Grundstücks umgezogen. Im Haus meiner Schwiegermutter (alte Leitungen) hatte ich einen Durchsatz von 10 Mbit. Jetzt wohne ich 30 Meter weiter mit einem nagelneuen Telefonkabel und bester Verkabelung im neuen Haus und mein neuer Anbieter Congstar liefert mir knapp 3,5 Mbit. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass die Telekom Schuld sei, die nur eine solche Leitung freigeschaltet habe.

Diese Information wurde mir seitens der teueren Hotline gemacht. Jetzt habe ich die Möglichkeiten der Leitungen getestet, die den im alten Haus entsprachen. Technisch wären also 10 Mbit möglich. Da mir die gelieferte Bandbreite von 3,5 Mbit bei möglichen 10 Mbit nicht ausreichen, wollte ich auf VDSL upgraden, da ein solcher Anschluss bei uns möglich ist. Das sei unmöglich. Unglaublich - Ich will mehr Geld ausgeben, um eine vernünftige Leistung zu erhalten und Congstar will mich als Kunde lieber verlieren. Großes deutsches Service-Tennis.

Congstar will mich nicht aus dem bestehenden Vertrag lassen und besteht auf Einhaltung. Selbst diverse Angebote meinerseits wurden nicht beachtet. Meine Kündigung nach Punkt 11.6 der AGB wurde ebenso kommentarlos nicht berücksichtigt.

Mir bleibt wohl nichts anderes übrig, als den juristischen Weg einzuschlagen, da die Leistung, die mir Congstar liefert, aufgrund der Erfahrungen zuvor für mich als Kunde nicht zu erwarten war.

Die Leistungsbeschrebung bei dem Paket DSL-komplett 2 mit einer Bandbreite von 1 - 16 Mbit spottet jeder Beschreibung. Zwischen einem und 16 Mbit liegen Welten. Vielleicht sollte man auch nur 3/16 der Grundgebühr zahlen.

Für mich hat sich das Thema Congstar erledigt, da Kulanz und Kundenbindung Fremdwörter für dieses Unternehmen sind.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
138 von 196 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Runneristi 26.11.2012 um 22:57 Uhr
Die Odyssee geht weiter - seit fast 8 Wochen warte ich auf Antwort - ein Einzelfall? Mitnichten. Ein Blick in das Supportforum des Anbieters zeigt, dass dieser Anbieter keinen Support leistet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken