Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Congstar , am um 20:43 Uhr

Skandalös

Ich habe vier Wochen auf die Freischaltung des Congstar DSL-6000 Anschlusses warten müssen. Vom ersten Tag an, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit (auch 1:30 Uhr) erreichte ich bestenfalls 1900 kbit/s, im schlechteren Fall sogar nur 1300 kbit/s

Ich hatte vorher einen DSL-2000 von LIDL (Carpo) und hatte niemals weniger als 1950 kbit/s. Dabei handelt es sich um den gleichen Telekom-Anschluß, der auch von Congstar verwendet wird.
Dreist schreibt Congstar auf meine Beschwerde, man könne eben nur anbieten was möglich sei...
Im übrigen könne ich gerne DSL-600 kündigen. Das habe ich getan und bin neugierig, welche Geschwindigkeit das DSL-2000 bieten wird. Leider ist man mit 2-Jahresverträgen geknebelt und die Konkurrenz arbeitet oft ähnlich. Argumentativ bei zu geringer Geschwindigkeit sowieso.
Hier müsste langsam die Justiz eingreifen und die Herren in die Schranken weisen.
Congstar bietet wissentlich etwas an und kassiert dafür, was es nicht liefert.
Nur als Ergänzung: Bei mir wäre sogar theoretisch DSL-16000 möglich. Ich wohne nicht auf dem Dorf.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
51 von 74 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von eduart 06.09.2009 um 08:26 Uhr
Mit DSL 2000 1900 kbit/s? Du glücklicher! Hier mein 100-fach getesteter Wert:639 kbit/s (80 kByte/s).Wollte auf DSL 6000 umstellen,schaffen die für PLZ 23554 Lübeck nicht.Sau Laden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken