Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Congstar , am um 20:54 Uhr

solide und preiswert - mit einigen Einschränkungen

1. Sie gehen schnell ans Telefon und haben mit viel Aufwand auch die allerschwierigsten Vertragsfragen am 1. Angebotstag geklärt.
Nun zu den Abers:
a) Vollmundig in hunorvoll-frech-jungendlicher Weise damit werben, das man sich nicht lange festlegen muss und dann im Kleingedruckten diejeinigen, die das günstigere Einstiegsangebot mit 24 Monaten Laufzeit (DSL-Flat 12 Monate 0._ und 12 Moante 5.- EUR / m)bei Übershreiten der Küdnigungsfrist volle weitere 12 Monate zur Kasse bitten - okay, jur. einwandfrei, aber...
b) Wer einmal bei denen eine Flatrate eingestellt bekommt, kann diese während der 24-Monate-Laufzeit nicht mehr ändern - weder nach oben noch nach unten; wer statt dessen das 1-Monat-Laufzeit-Angebot nimmt, der muss dafür aber 60.- EUR Startgeühr bezahlen und bekommt auch keine suventionierten Geräte. (Die Congstar-Box ist ein super-durchdachtes alles-in-einem-Gerät mit 7-10 Watt Stromverbrauch auf Fritzbox-Technik, lässt sich mit Tricks auch für andere Provider umswitchen)
c) Telefon-Flat läuft bei denen auf Gedeih und Verderb auf IP-Telefonie
d) bei früheren gelegentlichen Verbindungsfragen erhielt ich auch von denen brauchbare Auskünfte.

Ich bin dann doch lieber zu Netcologne gegangen.

Aber wie gesagt: Congstar : Klare Auskünfte und Geschäftspraxis (wenn auch nicht kulant) und vor allem: ist 100% Tochter der dt.Telekom mitsamt der starken Technik. Rücksprung geht bei denen natürlich problemlos.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
37 von 83 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken