Anzeige

von , über "DSL 16.000 flex/time/classic" von easybell , am um 00:41 Uhr

Easybell nicht empfehlenswert

Ich hatte eine Email erhalten, dass am 27.3 der Techniker kommt. Natürlich kam niemand. Nach 8 Emails bekam ich nach 2 Tagen eine Nachricht, dass doch kein Techniker kommen wird. Ich habe auch gefragt, nach einer Entschädigung für den verlorenen Urlaubstag. Easybell ist nicht einmal darauf eingegangen. Das Internet ging dann 3 Tage später. Allerdings total langsam. Langsamer und widersprüchlicher Kundenservice. In Stuttgart ist die Internetleitung miserabel. Ich werde wechseln, sobald ich ein gutes Angebot habe. Das einzig gute an Easybell ist die fehlende Laufzeit.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 49 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kat Frank 02.04.2013 um 00:46 Uhr
Auch bei der zweiten Messung erhalte ich nur einen Wert von 7000 kb statt den 16000. Filme schauen geht gar nicht, Surfen ist extrem langsam.
Kommentar von schaf 02.04.2013 um 16:11 Uhr
Welcher Anbieter garantiert überall 16.000?
Kommentar von Fischgräte 02.04.2013 um 19:27 Uhr
Es ist wie überall ein bis-zu-Wert. Easybell gibt VOR Vertragsabschluß einen geschätzten Wert: http://www.easybell.de/bandbreitengarantie.html
Kommentar von Kat Frank 03.04.2013 um 18:38 Uhr
heute habe ich eine Leistung von 244 kbit.
Kommentar von Kat Frank 02.05.2013 um 10:21 Uhr
Zuerst war ich bei Easybell. Da lief alles schief. Der Techniker kam nicht, die Leitung war mies. Und jetzt bin ich zu O2 gewechselt. Der Techniker kam an dem Vormittag an dem er sich angekündigt hat.
Kommentar von Kat Frank 02.05.2013 um 10:23 Uhr
Bei o2 habe ich jetzt eine Leistung von 15000. Und bei O2 gibt es auch keine Mindestlaufzeit. Statt easybell kann ich o2 empfehlen.
Kommentar von PTI 17.05.2013 um 17:45 Uhr
Was für ein Bullshit ihr hier redet da könnte man kotzen
Kommentar von Volma (Volma Dafone) 12.10.2013 um 00:18 Uhr
O2 und Easybell müsste technisch das Gleiche sein - O2 ist halt teuerer und bei mir ist der Easybell-Service (2 x in 2 Jahren benötigt) wirklich top.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken