Anzeige

von , über "DSL 4.000" von EWE AG , am um 17:45 Uhr

DSL Geschwindigkeit und Kundendienst von EWE TEL sind eine totale Katastrophe

Wir hatten DSL 6000 bestellt.
Der Vertreter hat nämlich zu uns gesagt "Wir haben eigene Leitungen,und was ich nicht liefern kann verkaufe ich nicht"
Resultat Geschwindigkeit,(bitte nicht lachen)567.
Nach eine Beschwerdenbrief bei der Geschäftsleitung wurden wir hochgeschraubt auf 1100,und unser Vertrag geändert auf 4000.
Da müssen wir mit leben sagte uns der von Anfang an besonders unfreundliche Kundendienst.
Vergangene Woche, der absolute Absturz nach 257.
Wieder angerufen,wir wurden hochgeschraubt auf 572,Störung wurde als erledigt abgelegt.
Nochmals angerufen, wieder der unfreundliche Kundendienst mit der Satz:(wenn wir nicht zufrieden sind,können wir ja kündigen)
Es fiel in der Vergangenheit auch mal der Satz:(wenn wir weiter meckern könnte EWE TEL uns kündigen).
Mir ist und bleibt es schleierhaft, das wir vor zwei Wochen noch 1100 hatten und jetzt nur noch 567.
Auch der unfreundliche Kundendienst hat es uns angetan. Ich war selber 36 Jahre im Kundendienst beschäftigt.
Wenn ich meine kunden so behandelt hätte, wäre ich schon in der erste Woche raus geflogen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Harald Giese 03.11.2009 um 13:26 Uhr
Auch wenn es sarkastisch klingt: Sie Glücklicher! Ihnen droht man wenigstens mit Kündigung bzw. lässt ihnen diesen Weg offen. Wir würden liebend gerne kündigen, aber uns lässt man nicht. :)
Kommentar von BieDie (Bernd-Dieter Lott) 20.12.2009 um 18:19 Uhr
Bei mir ghenau die gleichen Probleme, ich habe vom Sonderkündigunsrecht wegen mangelhafter Leistungen Gebrauch gemacht. Hat funktioniert.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken