Anzeige

von , am um 10:22 Uhr

Geht doch

Ich bin seid einigen Jahren EWE - Kunde und möchte mal eine Lanze im Raum Schneverdingenfür die EWE brechen .
Gewechselt bin ich damals mit dem Telefonanschluss von der Telekom zur EWE. Das hat hervorragend funktioniert. Im Nachgang gab es nie Probleme mit dem Telefonanschluss. Später kam ein DSL-Anschluss hinzu. Da hat es etwas gehakt, da die Leitung, zur Verfügung gestellt von der Telekom, zunächst nicht mehr hergab. Nach einem Wohnsitzwechsel innerhalb der Stadt habe ich mittlerweile eine hervorragende 6000 Leitung mit zum Teil maximalen Downloadvolumen. Ärger mit Spam hatte ich noch nie. Ich gehe aber auch "sparsam" mit meiner E-mail Adresse um. Wenn ich mit jemanden Kontakt aufnehme (so wie hier am Ende der Seite)gibt es meist die Freemailadresse von gmx. Da kann der "Spam wüten" wie er lustig ist.
Tatsächlich ist man bei der kostenlosen Hotline manchmal etwas verloren, wenn da ein ahnungslosen Individium seine Brötchen mehr schlecht als recht verdient. Aber es gibt da auch die Leute mit Ahnung. Im schlimmsten Fall bedankt man sich freundlich für die desolate Unterstützung, legt auf und wählt neu. Die Chance jemanden mit Ahnung zu erwischen ist relativ groß und bestimmt nicht schlechter als bei anderen Hotlines.
Was allen Anbietern gleich ist, ist der fehlende proaktiver Service. Was biete ich meinen Bestandskunden wenn ich versuche Neukunden zu gewinnen? Aber auch da hakt es bei allen gleich. Und niemand aus der Branche tut sich da hervor.

Der Heidjer
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken