Anzeige

von , über "DSL 4.000" von EWE AG , am um 12:03 Uhr

Hände weg von EWETEL !

Ihr Anliegen ist uns wichtig. Mit diesem Slogan wirbt der Internetanbieter EWETEL und er biete dazu Top-Preis, mehr Leistung, Service vor Ort. Mein Entschluss stand fest: Wechsel zu EWETEL und Bestellung eines DSL-Komplettpakets. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der EWETEL enthielten zudem den rechtlich beruhigenden Verweis auf das Widerrufsrecht bei einem Fernabsatzvertrag:
Der Kunde kann seine auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt in allen Fällen nicht vor dem Tag des Vertragsschlusses. Auch ein abgeschlossener Vertrag wird somit innerhalb einer 14tägigen Frist durch die Ausübung des Widerrufsrechts unwirksam.
Von diesem Widerrufsrecht habe ich dann fristgerecht und rechtlich einwandfrei per Einschreibebrief Gebrauch gemacht, da die Internetzugangsleistungen nicht akzeptabel waren. Bei überlasteten Leitungen der EWETEL glich die Chance ins Internet zu gelangen einem Gedulds- bzw Lotteriespiel.
Dann begann das Theater. Nach fast 10 Wochen fruchtlosem Hin- und Her per E-Mail, Schreiben und Telefonaten ist mein Widerruf immer noch nicht von der EWETEL bestätigt. Die Ablehnung gipfelte u.a. in der Aussage, der Widerruf sei unwirksam, da man nur einen Auftrag, aber keinen Vertrag selbst widerrufen könne, was ein eklatanter Widerspruch zu den eigenen AGB ist.
Mitlerweile habe ich einen Rechtsanwalt mit der gerichtlichen Durchsetzung meiner Angelegenheit beauftragt.
Die EWETEL reagiert biher nicht auf rechtliche Einsprüche, sondern hat angekündigt meine Telefonleitung zu sperren.
Eine Widerruffeststellungsklage wird der Firma jetzt ins Haus flattern. Ich warte schon auf die nächsten Tricks der Firma, um unser Rechtssystem und den Verbraucherschutz zu umgehen.
Mein Fazit:
Hände weg von EWETEL!. Die DSL Leistungen sind nicht befriedigend. Der Kundenservice äußerst miserabel. Die Sachbearbeitung chaotisch und rechtlich fragwürdig.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von er 31.01.2008 um 08:07 Uhr
Es gibt keine überlasteten Leitungen du ......! Probleme bei DSL beruhen wenn auf der Leitungslänge bzw dem Leitungsquerschnitt. und wenn man nun mal am arsch der welt wohnt hat man halt Probleme

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken