Anzeige

von , über "DSL 4.000" von EWE AG , am um 00:23 Uhr

Schlechtere Leistung - obwohl bessere möglich

Mit meiner 4000-er Leitung war ich ziemlich zufrieden. Ich hatte zwar nur je nach Tagesform etwas mehr oder etwas weniger als 3000 - aber damit war ich zufrieden. Weil irgendwann mehrfach hintereinander die Leitung erst ein paar Minuten nach dem Einschalten stand, telefonierte ich das der Störungsstelle durch.
Einen Tag später meldete sich ein Techniker: Er wüsste woran das läge, meine Leitung zur Vermittlungsstelle wäre zu lang, deshalb würde er meine Leitung auf 2000 zurücksetzen.

Das änderte aber nichts. Die leichte Verzögerung nach dem Einschalten blieb. Deshalb rief ich die Störungsstelle wieder an und bat, meine Leitung wieder auf 4000 zu schalten.

Tun sie aber nicht. - Soll ich mich nun noch einmal melden? Schalten sie mich dann womöglich auf 1000 zurück?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von BieDie 08.09.2008 um 21:06 Uhr
Mich haben sie sogar auf DSL 500 zurückgesetzt, angeblich geben die Leitungen der Telekom nicht mehr her. Ich habe meinen Vertrag jetzt kündigen dürfen. Wer bei der EWE meckert, fliegt raus.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken