Anzeige

von , über "DSL 4.000" von EWE AG , am um 09:04 Uhr

Versprechen im ländlichen Bereich

Wer in Schaumburg (Nds.) den Zugang zum NET sucht, sollte die Werbung der Provider genau anschauen und kritisch prüfen, denn die versprochenen 16.000er-Raten werden im ländlichen Bereich kaum erreicht. Ich selbst bezahle für einen DSL-3000-Anschluss den Preis einer 4000er-Leitung, wobei eine konstante Versorgung nicht gewährleistet ist. Als Ursache ist zu benennen, dass EWE TEL die Leitungen von der Telekom mietet und deren Verteilerpunkte häufig recht weit entfernt sind vom Anwender-PC. Eine Verbesserung der Situation ist wohl kaum zu erwarten, da aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte weitere Investitionen seitens der Telekom kaum zu erwarten sein dürften.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken