Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Freenet , am um 21:17 Uhr

3 Monate DSL totalausfall - Mangelhafter Kundenservice

Hatte anfang Mai festgestellt das am meiner TAE-Dose kein DSL Signal mehr vorhanden war. Nach mehreren erfolglosen Störungsmeldungen,Telefonaten und Briefen hatte Freenet behauptet das warscheinlich meine Hardware defekt währe. Die hatte ich aber mehrmals in anderen Haushalten erfolgreich getestet und dieses Freenet mitgeteilt. Erst nachdem ich die Zahlungen der Monatlichen Gebühren eingestellt habe,wurde ein Techiker der Telekom beauftragt den Anschluss vor Ort zu prüfen. Letztendlich war ein Modul in einem DSL Verteilerkasten defekt. Die beseitigung der Störung hatte exakt 12 Wochen gedauert und mich jede menge Geld gekostet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ich bin drin 30.07.2008 um 22:07 Uhr
und die 12 Monate Wartezeit würde ich der Firma Freenet in Rechnung stellen, denn man kann es nicht asngehen das man in dieser Zeit kein Internet hat, oder am besten den Provider wechseln
Kommentar von hano (hano) 01.08.2008 um 10:56 Uhr
3 Monate ist wirklich eine bitter lange Zeit. Das sollte nicht sein ! Schlechter Service !!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken