Anzeige

von , über "freenetKomplett 6000" von Freenet , am um 00:04 Uhr

Ab der Umstellung von 2000 auf 6000 nur Chaos und Unerreichbarkeit

Hatte bei freenet bisher einen 2000er Vertrag, den ich nach Ablauf gekündigt habe und zu einem regionalen Anbieter (vor der Haustür) auf 6000 wechseln wollte. Ein "freundlicher Rückrufer" hat mich doch noch geködert mit neuester FritzBox, "problemloser Umstellung" usw. Hatte vorher keine Probleme und habe zugestimmt. Hätte ich lieber nicht machen sollen! Den regionalen Anbieter kann ich "Aug in Aug" über den Tresen ziehen - aber bei freenet triumphiert die UNERREICHBARKEIT! Mails werden "automatisiert" beantwortet, bitte nur nicht nachfragen . . . 0900er-Nummern sind bei meinem Telefon und Handy gesperrt, 0800er-Nummern verweisen entweder auf 0900 oder auf Mail senden . . . Ab dem Tag der Umstellung von 2000 auf 6000 hatte ich nur noch eine blinkende FritzBox und keine Internetverbindung mehr. Verzweifelte Anrufe bei freenet vom Telefon von Freunden mit einem TELEFON-AUTOMATEN!!! und mindestens 6 Mails haben dann doch nach fast 2 Wochen!!!!! bewirkt, dass sich die Telekom telefonisch gemeldet hat (die vorher nicht zuständig war, weil die Leitung ja "vermietet" ist) und 5 Tage später einen Techniker vorbei schicken wollte. Der war zum Glück recht pfiffig und hat festgestellt, dass auf diese Telefondose gar keine 6000 laufen können, hat 2 zusätzliche Drähte zum Splitter gelegt und somit endlich die FritzBox zum laufen gebracht. Reaktion von freenet: NULLLLL!
Was einfäch ärgerlich ist, ist der "Service", der ja keiner ist, weil man keinen Menschen erreicht, sondern nur irgendwelche Zahlen auf der Telefontastatur drücken muss . . . Werde nach Ablauf des Vertrages garantiert zum regionalen Anbieter wechseln den ich . . . siehe oben!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken