Anzeige

von , über "freenet DSL 6000 (6016/576)" von Freenet , am um 00:41 Uhr

Freenet ist das Letzte

versuche seid Monaten die zugesagte 6000er Leitung zu bekommen, bekomme aber nur 1250 geliefert. Auch dass bei Auftragsannahme zugesagte kabellose Telefon wurde nicht geliefert. Freenet antwortet auf Anfragen nur mit Standart Laber Antworten ohne auf die geschilderten Probleme einzugehen. Habe heute Post von Freenet bekommen, da sie mich angeblich nicht telefonisch erreichen konnten (obwohl ich Freenet schon vorher infoermiert hatte keine Laberanrufe mehr bei mir zu versuchen.
Habe dann aber doch noch die Hotline angerufen (man gibt ja die Hoffnung nicht auf doch noch mal mit jemandem zu reden der die Wahrheit sagten darf)
Und das Ergebnis !!! Ein supergeschulter Kunden -nierdersabbler. Arogannt, inkompetennt und frech ohne Ende.
Unter Anderem die Aussagen:(ohne die Garantie diese auch auf das Wort genau wiederzugeben damit Freenet mir hier keinen Strick draus drehen kann, aber eigendlich...!!

Sitzen Sie hier bei Freenet oder ich ?
Sollen wir zu Ihnen nach Hause kommen und es da in Ordnung bringen ?
Dann forsten wir Ihren PC mal durch.
Wir sind doch kein Kindermaedchen.

Ferner wurde strikt verweigert diese Aussagen schriftlich zu bestaetigen.
Warum ist Freenet nicht so fair und gibt Kunden denen sie die vertraglich zugesagte (kassiert wird ja puenktlich) Leistung nicht bringen kann, aus dem Vertrag vorzeitung zu entlassen ?
Kassieren ist leichter als zu Leisten.

Und zum Abschluss:
Es war nicht das erste Telefonat der erste Brief oder die erste Mail, Antwort war immer nur "null Problemo" oder dichtsabbel.

Ich freue mich schon auf den Kündigungstermin um zu einem Anderen Anbieter zu wechseln, hat mei Nachbar auch schon und hat eine 16000 er Leitung.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von reiserabe 25.05.2008 um 01:06 Uhr
Bei
Kommentar von reiserabe 25.05.2008 um 01:13 Uhr
Bei der Anmerkung einen Anwalt einschalten wurde mir fuer diesen Fall eine sofortige Abschaltung der Leitung "angedroht" War auch nur telefonisch ohne Bestaetigung

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken