Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Freenet , am um 22:48 Uhr

.....................................................ich war bei Freenet !

ich kann nur jedem dringend empfehlen die AGBs von Freenet sehr genau zu lesen.
Bei Problemen sind die Antworten des Kundendienstes oft am Thema vorbei. Also keine Hilfe !
Falsche Angaben (Termine) wenn man dann kündigt sind auch möglich.
Alles schriftlich mit Freenet regeln da eine 0900- Hotline recht teurer werden kann.
Manche wichtige Schreiben nur mit Einschreiben; bei Freenet kann sonst einiges verloren gehen!
Dieser Provider macht keinen Spaß.
Ich würde jedem abraten sich auf einen Vertrag mit Freenet einzulassen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von DRH 09.08.2007 um 00:53 Uhr
Tja Sigggi ich muss dich leider enttäuschen. Auch für Bestandskunden ist der Anruf in der freenetkomplett Hotline wie oben erwähnt Gebührenfrei. Also erst denken, dann schreiben!
Kommentar von hano (hano) 10.08.2007 um 15:19 Uhr
Bitte die AGBs von Freenet richtig lesen, einige Servicenummern von Freenet sind kostenpflichtig ! http://www.freenet.de/hilfe/kontakt/index.html

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken