Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Freenet , am um 06:01 Uhr

Man Zahlt für mehr als Angeboten wird

Seit ich bei Freenet bin nur Ärger. Habe eine 6.000er Leitung aber nur eine Leistung von 3.000
Überweisungen werden nicht Gut geschrieben und dann kommen Mahnungen bis hin zur Abschaltung des Telefons, obwohl immer Bezahlt wurde. Dann ständige Verbindungsabbrüche, bis zu 100 im Monat. Zugesagte Gutschriften werden nicht erbracht. Kundenservice braucht einfach zu lange für Antworten.
Es gibt bessere Anbieter als Freenet und die werde ich mir jetzt suchen.
Aufgrund der Mängel werde ich mein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 22.07.2008 um 10:37 Uhr
Wenn Deine Leitung zur Vermittlungsstelle zu lang ist, dann wirst Du auch mit anderen Providern das gleiche Problem haben. Gehe auf 2000 kbit/s, dann funktioniert es sehr wahrscheinlich.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken