Anzeige

von , über "freenetKomplett 6000" von Freenet , am um 20:07 Uhr

Service und Wartezeit Glatte 6

Hallo liebe Gemeinde,

wollt hier mal was über die Firma Freenet und Frontiers Marketing loswerden. Alles fing damit an das ich für die Firma Frontiers Marketing aus Leipzig Verträge machen sollte. Dabei wurde mit mir doch glatt ein Vertrag über Freenet DSL-Komplett 6000 gemacht, und mir dabei Versprochen das ich das doch für neine "Arbeit" brauche und das beste dabei war, ich hatte doch garkeinen PC da meinte Frontiers nur: "Der wird Ihnen gestellt". Nur wo ist mein PC bis heute? Dann durfte ich etwa 1 Monat für die Firma Verträge Verkaufen und was hab ich bekommen? NICHTS, es sei ja immer Probearbeit, man wolle sehen ob sich das ganze auch lohnen würde. Mitte Nov. 07 bekamm ich dann ein Anruf das es sich in Chemnitz nicht lohnen würde. Und was soll ich sagen, mein Vertrag über Freenet blieb natürlich bestehen da ja die 14 Tage Wiederruffsrecht um waren. Dann bekamm ich ein Schreiben wo drinn stand "Herzlich Willkommen im Grünen Bereich". Nur was soll ich mit dem Vertrag von immerhin 39,99 EUR jetzt noch? Also habe ich 3 E-Mails geschrieben nur das Problem ist, das ich NIE eine Antwort bekamm. Nun habe ich der Firma Freenet 14 Tage Frist gegeben wie es in den AGB'S Ziff.: 3.3 steht. Das heißt ich hätte bis einschl. 31.12.07 Post bekommen müssen. Nun was soll ich segen, am 28.12.07 kamm ein Brief wo sich Freenet für eine lange Wartezeit entschuldigt. Okay sagte ich mir, was soll's 2 Jahre sind schnell um. Also wartete ich wiederum 14 Tage, und es kamm NIX. Also schließte ich am 12.01.08 bei 1&1 einen DSL-Komplett Vertrag ab, weil ich der Meinung war das Freenet nun endlich meine E-Mail gelesen hat. Tja, was soll ich sagen, eine Woche später kamm ein Schreiben mit meinem Anschlusstermin. Na toll dachte ich, inzwischen kamm von 1&1 ein Schalttermin für den 31.01.08. Was macht man nun in sollch einen Fall? Ich habe mich bei google etwas schlau gemacht ob des denn Überhaupt ginge 2 Anbieter auf einer Leitung und was soll ich sagen, es ging. Da die Telekomm immer 4-ardrige Leitungen Verlege. Also habe ich meinen 1&1 Vertrag storniert, war ja noch in den 14 Tagen. Meine stornierung wurde auch angeonmmen und Bestätigt. Und es war der 23.01.08, was kam ein Tag vorher? Natürlich meine Hardware. Und was meint Ihr was kamm dann am 23.01.08? Sicher Doch der Techniker der meine Leitung zuschalten sollte. Also ließ ich Ihn in meine Wohnung, das ganze dauerte dann etwa 1 Stunde und was war dann? Ich war im Grünen Bereich. Naja na nunmehr 3 Monaten Wartezeit und etlichen Mail's war ich nun stolzer Besitzer von Internet. Und die Moral von der Geschicht: Geht lieber zu 1&1, da habt ihr wenn ihr Glück habt innerhalb von 28 Tagen Internet, und dazu noch einen Service der nicht wie in anderen Foren schlecht ist, sonder das is der Beste Service den ich bis jetzt bei einer Bestellung hatte. Noch ein Tipp wenn ihr bissel im Internet surft dann findet ihr auch nummern die nicht mit 0900 anfangen sondern meist mit 0800 oder Ortsvorwahl. Siehe 1&1 da gibt es z.b. eine 0800 nummer für Fragen. So nun erstma genug vom schlecht machen.

Mfg www.wieistmeineip.de
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 4 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken