Anzeige

von , über "BasicSpeed DSL 2000" von Freenet , am um 19:26 Uhr

Service-Wüste freenet

Dort scheint es tatsächlich für Bestandskunden keinen Support zu geben. So erfolgte nach erfolgloser Suche auf der Webseite auf zwei Anfragen über das (gut versteckte) Supportformular bezüglich eines Umzugs außer der Bot-Bestätigung keine substanzielle Antwort (Online-Hilfe nutzt mir auch ohne Internetzugang nicht viel). Und wenn ich dann bei einer kostenpflichtigen Hotline erst minutenlang den Sprachcomputer bedienen darf, um dann zu erfahren, dass gerade alle Service-Mitarbeiter ins Gespräch vertieft sind und ich es doch später nocheinmal versuchen soll, komme ich mir verschaukelt vor. Natürlich könnte man sagen, dass das immer noch besser ist, als sich für teures Geld Warteschleifenmusik anzuhören, aber ich erwarte eigentlich, dass ich für ein kostenpflichtiges Angebot auch Leistung bekomme, sprich ohne größere Umstände einen (hoffentlich kompetenten) Mitarbeiter aus Fleisch und Blut sprechen kann.

Auf ein Fax erfolgte ebenfalls keine Antwort. Ein Einschreiben wurde immerhin (3 Wochen nach dem Umzug) mit der Auskunft beantwortet, dass ich den DSL-Anschluss nicht mit umziehen kann und einen neuen beantragen muss. Von einer Entlassung aus dem alten Vertrag war aber keine Rede. Daraufhin verschickte ich ebenfalls per Einschreiben eine Kündigung, legte das Schreiben der Telekom über den Wegfall des alten Telefonanschlusses bei und bat um schriftliche Bestätigung (das ist auch schon wieder ein paar Wochen her), die bislang noch nicht kam.

Dass Freenet schließlich doch von meinem Umzug Kenntnis genommen und offenbar den Vertrag aufgelöst hat, konnte ich nur dadurch bemerken, dass ich online keinen Zugriff auf Verbindungsdaten mehr habe und Anfang letzten Monats keine Rechnung mehr kam bzw. Geld abgebucht wurde.

Es ist zu hoffen, dass sich die Anbieter mit zunehmender Sättigung des Marktes wieder auf Tugenden wie Kundenorientierung und Service besinnen müssen; noch beschränkt sich der Wettbewerb ja nur auf das Mehr an Bandbreite und das ist definitiv zu wenig ...

Freenet muss da offenbar noch kräftig zulernen ... aber ohne mich als Lernobjekt :-)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken