Anzeige

von , über "UltraSpeed DSL 16000" von Freenet , am um 02:22 Uhr

vertragsverlangen aber anderen vertrag aufgezwungen

seit einigen monaten bin ich kunde von freenet.de leider habe ich bekommen, wass ich nicht bestellt habe. z.B. veguenstigte hardware mit flatrate ipone und flat 16000 (zur Zeit verfuegbar 5200 mbit/sec. habe 15 E-Mails geschick, nicht eine wurde den Beschwerden entsprechend beantwortet, statt dessen kommen e-mails, mit der behauptung, ich haette ein angenehmes Mailen mit einem herrn sowieso!!!! hab es aufgegeben etwas von denen zu verlangen, ach so, noch was.......die erste rechnung ueber Euro 120,- haette meine bank nicht eingeloest, keinem ist von einer lastschrift bekannt, hab nachgegeben und gezahlt (inkl. mahngeb.) kann mir jemand helfen, richtig mit freenet.de umzugehen, fuer ihre hilfe waere ich dankbar!!!!!! m.f.g. adolf werner klein
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Freenetkunde 06.07.2007 um 17:09 Uhr
Ich hatte ähnliches problem gehabt!Am besten melden Sie sich bei ihrem Anwalt, falls Sie der Meinung sind, das Recht sei auf ihrer Seite!
Kommentar von Frank-2 (Frank) 28.07.2007 um 18:02 Uhr
Beschäftige mich zur Zeit mit Freenet und deren Geschäftsgebahren. Lesen Sie meinen Bericht "Betrug oder Versehen..." vom 27.07.2007 // Viel Erfolg

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken