Anzeige

von , am um 23:17 Uhr

Wenn die Mafia Kunden aquiriert...

Samstag früh zu unmenschlicher Zeit klingelt es an meiner Wohnungstür im 4. Stock.
Ein untersetzter aber gut gekleideter Herr mit einem Stapel zusammengerollter Verträge in der Hand steht vor der Tür, im Hintergrund ein schlacksiger junger Mann mit Jeans und einer vertrauensvollen Ausstrahlung, dem man nicht einmal den Mülleimer zum entleeren anvertrauen würde.
Der gut gekleidete Herr teilte mir mit, er käme im Auftrag der Freenet AG und ich hätte doch in meinem Briefkasten eine Nachricht haben müssen, dass er heute kommen würde. Wie dem auch sei, er würde mir gerne einen schnelleren Anschluss anbieten und noch eine Flatrate für's Handy ins Festnetz und eine Festnetzflatrate noch obendrauf für gerade mal 35 Euro.
Ich sagte ihm, dass in meinem Viertel nur eine 1500er DSL-Leitung machbar wäre. Er fragte mich, wie alt diese Info denn sei, weil seit 1.10. wäre mehr möglich.
Er wollte wissen, wass ich denn gegen Freenet hätte. Ich sagte ihm, dass mich schon die gebührenpflichtige Hotline stören würde und auch, dass die Freenet-Seiten so viele versteckte Kontrollelemente hätten (Adserver Freenet, Google Syndication, Doubleclick, etc.)
Er versprach mir eine kostenfreie 0800er Rufnummer und ging in meine Wohnung.
Ich habe ihn daraufhin mit deutlichen Worten rausgeworfen und mich für diesen sehr aufschlussreichen Besuch bedankt.

Die T-Com-Hotline bestätigte, dass in meinem Anschlussbereich immernoch nur 1500er DSL möglich ist.
Auf der Freenet-Seite erfuhr ich, dass die Bestellstatus-Hotline tatsächlich eine 0800er Rufnummer hat, die normale Kundenhotline jedoch eine 0900er mit bis zu 0,99 Euro pro Minute aus dem dt. Festnetz.

Als ich kurz darauf das Haus verließ, begegnete mir dieser Vertreter wieder - in Begleitung von dem jungen Mann und noch einer ganzen Gruppe von 'Mitarbeitern', welche unser gesamtes Viertel abgeklappert hatten.
Sie stiegen alle in dicke BMWs mit Merseburger Kennzeichen (Ich wohne in Leipzig Ost) und fuhren fort.

Ein Grund mehr, dass ich mich NICHT für Freenet entscheide.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken