Anzeige

von , über "infocity 2300" von infocity , am um 12:41 Uhr

Sehr schwer wieder raus zu kommen!

Als erstes: Infocity ist in OHV = Telecolumbus!
Ich war nun seit vielen Jahren bei Infocity, nach Übername von Telecolumbus sind ersteinmal die Preise für die Kabelbasisleistung von Euro9,34,- auf Euro14,95,- gestiegen! Bei einer Leistung von ca. 2500kbs DSLspeed und einem TV Programm, welches man kostenlos über DVB-T empfangen kann und einem Monatspreis insgesamt von Euro36,90,- , mußte eine Kündigung her.
Ich kündigte nach AGB fristgerecht beide Verträge, Infocity2300 und Kabelbasis. Erhielt sogar eine Kündigungsbestätigung für beide Verträge. Dachte, nun bin ich das endlich los. Noch im Dez'09 eine weitere Rechnung, dann eine im Jan'10, dann die 1.Mahnung! Nach Beschwerde eines formlosen Briefes mit einfachen Versandt, keine Rückmeldung. Telefongespräch über kostenpflichtiger Service Nummer und der Rückversicherung, daß man sich darum kümmere - passierte nichts, statdessen eine 2. Mahnung + insgesamt 10,- Mahngebühren!
Nun schrieb ich ein Einschreiben mit Rückschein an den Geschäftsführer mit einer Frist und Ankündigung mit Absicht auf Klage.
Nun ging alles ganz schnell. Antwort kam und daß alle Forderungen storniert sind.

Fazit: Schlechte Teamarbeit bei Telekolumbus, wo einer nicht weiß, was der/die Andere macht. Wo ich erst mit Rechtsbeistand und Klage drohen mußte, damit alles rechtens bleibt, ist echt traurig.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken