Anzeige

von , über "" von Kabel BW , am um 16:07 Uhr

Service

Ich bin wegen der Telefon-Flat von KleverKabel auf CleverKabelStarter umgestiegen. Die Online-Beraterin konnte ich noch überzeugen, dass der Umstieg laut Internetseite sofort und kostenfrei möglich ist. Ich habe also online beantragt. Umstieg ist erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit möglich, schrieb man dann. Ich habe sie telefonisch auf die Aussagen auf ihrer Seite hingewiesen. Da war der Wechsel dann plötzlich aus Kulanz sofort möglich, allerdings sollte das den 29,90Euro kosten. Wieder telefonisch moniert. Plötzlich ging es, auch kostenfrei, aber irgendwo haben sie mir ihr Sicherheitspaket untergeschoben. Ich habe gemailt, dass ich das Paket nicht verwende und nicht verwenden kann, da ich mit Ubuntu arbeite. Kein Echo. Nach 3 Monaten dann 3,90Euro für das Paket auf der Rechnung. Die ersten 3 Monate waren kostenlos. Wieder eine Mail geschickt, weil ich das Paket nicht brauchte. Geht so nicht, sie brauchen eine Unterschrift. So kann man natürlich auch Zeit schinden. Ich habe also mit Unterschrift gekündigt, die aber erst nach 3 Monaten wirksam wurde. Bei KabelBW ist ohne Unterschrift alles möglich, aber nicht kündigen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 31.03.2011 um 18:51 Uhr
Sie hätten das Sicherheitspaket sofort per Einschreiben kündigen sollen, das habeich bei UM auch gemacht wurde mir schon bei abschluss des Vertrages gesagt wenn es nicht benötigt wird

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken