Anzeige

von , über "Flat Comfort (6000/460)" von Kabel Deutschland , am um 00:37 Uhr

Bandbreite wurde nach 4 Jahren gekappt...

Pünktlich zum Ablauf der Kündigungsfrist für das 5. Vertragsjahr hat KDG meinen 6000/460-Anschluß auf 1500..2500MBit/s gekappt. Man hat wohl Kapazitätsprobleme und möchte mich noch ein Jahr bei vollen Beiträgen an einen "gelähmten" Anschluß binden. Mich kostet das jetzt 12x20=240EUR. Leute: seriöse Anbieter gestatten eine kurzfristige Vertragskündigung, alle anderen sind nicht seriös. Hierzu zählt leider auch KDG!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von karstenr 17.10.2011 um 18:45 Uhr
Ja, hier gibt es seit Monaten auch "Störungen". Eigentlich mit einer 32.000er Anbindung ausgestattet, bekommen wir gerade mal wieder 700....
Kommentar von Tieger (Tieger) 18.10.2011 um 15:12 Uhr
quatsch irgendwie unglaubwürdig
Kommentar von D.B. (db1954) 22.10.2011 um 17:21 Uhr
karstenr beschreibt ziemlich knapp, ich glaube ihm die Zahl aber, denn bei mir sind es inzwischen tlw. auch nur noch 1000 (von 6000). Upload ist kaum beeinträchtigt.
Kommentar von D.B. (db1954) 16.11.2011 um 12:35 Uhr
Inzwischen kommt mein Anschluß nicht mehr über 700MBit/s hinaus. Die Pingzeiten schwanken extrem (20...mehrere 100ms) und VoIP (Skype etc.) ist fast unmöglich.
Kommentar von D.B. (db1954) 26.11.2011 um 14:15 Uhr
...also 700kBit/s natürlich. Ich habe den Eindruck, als würde ich als Bestandskunde von KDG nur noch überfüllte Downlink-Kanäle zugewiesen bekommen.
Kommentar von D.B. (db1954) 03.12.2011 um 22:05 Uhr
Der Anschluß hat 4 Jahre super funktioniert, aber derzeit ist keine Besserung in Sicht. Ich werde diesen Vertrag kündigen und zu DSL zurückwechseln.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken