Anzeige

von , über "Flat 30.000" von Kabel Deutschland , am um 11:19 Uhr

Doch nicht alles Schwachsinn

An die Adresse von Undercover. Wenn sich ein Anbieter auf die Fahnen schreibt eine solche Geschwindigkeit bereitzustellen und die Kunden das auch bezahlen, dann hat er dies auch gefälligst zu tun. Und auch die Geschwindikeitstester können nicht alle quatsch sein. Ich habe immer Probleme mit KD, wenn irgendwas umgestellt wurde. Erst das Emailpostfach. Bis sich herausstellte, es wurde abgeschaltet. Dann die Umstellung auf die neue Geschwindigkeit. Nun war fast ein Monat kein Internet vorhanden. Bis endlich festgestellt wurde, ich brauche dafür ein anderes Modem. Nun komme ich aber nicht über 2000 kbit/s. Und das ist nicht tragbar. Es stimmt, Telefon und Internet sind stabil. Aber ich zahle für 30000 kbit/s und ich möchte wenigstens annähernd diese Geschwindikeit haben. Wenigstens aber mehr als der nächst niedere Tarif. Wenn sich nichts tut, werde ich fristlos kündigen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
34 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von AlexBln 25.08.2008 um 15:17 Uhr
Siehe meine Antwort bei ihm. Man soll doch keine Trolle füttern! ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken