Anzeige

von , über "Flat 20.000" von Kabel Deutschland , am um 21:02 Uhr

Eigentlich ganz prima

na, ja, 32 MegaBit sind es nur sehr selten, aber in der Regel deutlich über 20. Im Vergleich zu den maximalen 1 MBit von Arcor bzw. DSL allgemein - ich wohne am Ende des Kabels - ist das ziemlich beeindruckend. Subjektiv könnte ich wahrscheinlich auch keinen Unterschied feststellen.
Der Umstieg von Arcor ging auch relativ easy. Bis auf die Zitterpartie, ob es wohl mit der Rufnummernportierung klappt. Ging aber letztendlich gut. Übrigens, keine Sorge, eine Nummer beim alten Provider kann noch einige Wochen nach Abschaltung übernommen werden.
Hotline: immer gut informiert, haben alle Infos zum Vertrag und Kommunikation (Faxe, eMails) vorrätig.
Organisation: eher schlampig, hätte ich nicht mehrmals nachgefragt hätte ich die bestellte Fritz!Box 7270 nicht bekommen, wäre mein Portierungsauftrag nie durchgeführt worden. Also Vorsicht!
Techniker: Kam, sah und hat meine Kabel Infrastruktur auf Vordermann gebracht. Kostenlos!
Tipp: Unbedingt die Home Box (AVM FritzBox 7270) dazu bestellen. Komfort wie bei ISDN.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken