Anzeige

von , über "Paket Professional (10200/420)" von Kabel Deutschland , am um 15:56 Uhr

Kabel Deutschland über Kevag-Telekom

Seit 03.06.2007 "nutze" ich Kabel Online über Kevag-Telekom
Das ist die Höle!!! Tglich ständige i-net trenungen ( 10-25 mal im Tag.) Telefonieren kaum möglich. Nach ca. 5 min gesprächsdauer kommt unerwartet die trennung. Mit dem KabelModem "Motorola SB5101E" scheint alles OK zusein.
FritzBox Fon 5140 zwei mal gewechselt ... Ergebnis =0
Sprungartige Geschwindigkeitsverluste von 10200kb/s herunter auf 360- 1300kb/s.( Es sind noch 2 PC-s über LAN Kabel angeschlossen die das netz vertragen muß)
Upload genauso, von 420kb/s rasch auf 3-9kb/s
UNMÖGLICH. Mein Arbeitskollege hat den selben Packet Professional 10200. Wohnt von mir ca.50 Km entfernt im anderen Ort hat nur ein Notebook angesloßen. UND?...
Das problem bei Ihm ist identisch. Srändige internet trennungen und geschwindigkeit verluste. FritzBox Fon 5140 drei mal ausgetauscht keine verederungen.
Um den sich den erger zuspahren BITTE nicht Bestellen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tornado 27.08.2007 um 18:16 Uhr
Habe vor aufregung ein paar schreibfehler gemacht . Bitte um Entschuldigung
Kommentar von kano (kano) 28.08.2007 um 18:50 Uhr
Ich würde an deiner Stelle erst mal Deutsch lernen, bevor ich andere schlecht mache.
Kommentar von kleiner_techniker (hilfe) 28.08.2007 um 20:02 Uhr
warum nutzt ihr die fritzbox? kabel bietet doch telefoni direkt vom modem an? nur das motorola ist da das falsche gerät?! oder?
Kommentar von Tornado 28.08.2007 um 20:41 Uhr
Bei Kevag-Telekom funtioniert das nur mit ne FritzBox. Diesbezüglich habe ich mich beim Service informiert
Kommentar von Soosti (Soosti) 28.08.2007 um 21:07 Uhr
Die fummeln immer noch am Netz oder da ist irgendwo ein Wackler. Bei uns war Ende 2006 nicht gut und seit alle ein WEBSTAR Modem haben läuft's (Auskunft: Techniker & Kunden)
Kommentar von Raphael Hess 29.08.2007 um 23:10 Uhr
naja.. ich würde da nicht KD verantwortlich machen... eher Kevag-Telekom..
Kommentar von Tornado 31.08.2007 um 19:31 Uhr
Nein.. KD mach ich auch nicht dafür verantwortlich. Aleine nur Kevag-Telekom. Ich habe Leute gefragt die KD direckt anschluss haben. 5 von 5 sagen TOP leistung keine beschwerde. Glückliche Leute!!
Kommentar von Tornado 31.08.2007 um 19:36 Uhr
Nein.. KD mach ich auch nicht dafür verantwortlich. Aleine nur Kevag-Telekom. Ich habe Leute gefragt die KD direckt anschluss haben. 5 von 5 sagen TOP leistung keine beschwerde. Glückliche Leute!!
Kommentar von Der Kabel Man 05.09.2007 um 08:53 Uhr
Die Motorola Modems sind der letzte Schrott, am besten gegen ein WebStar wechseln!
Kommentar von Tornado 13.03.2010 um 12:50 Uhr
Nach einem umzug bin ich jetzt bei Kabel Deutschland direkt Kunde. hab den tarif Comfort ( 32000/2000). Krig die volle leistung wie im down so auch im apload

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken