Anzeige

von , über "Paket Comfort (6000/460)" von Kabel Deutschland , am um 13:03 Uhr

Kundendienst

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Kundendienst bei Kabel Deutschland lässt sehr zu wünschen übrig. Seit Kabel Deutschland das e-mail Programm von IMAP auf POP3 und SMTP umgestellt hat, kann ich trotz genauester Anweisung von Kabel im Outlook Express Programm nur mails versenden, aber keine empfangen. Ich habe daher bei Kabel angerufen, doch angeblich sind sie dafür nicht zuständig. Wenn ich mails über Kabel Deutschland abrufe, muß ich jeweils 10 Klicks tätigen, bis ich im e-mail Programm bin. Nach jedem Klick kommt ein kleines Fenster, bei dem ich abgefragt werde, ob ich die unsicheren Seiten öffnen will. Auch wegen diesem Problem habe ich bei Kabel angerufen, doch hier bekam ich nur die Auskunft, ich solle mich an den technischen Kundendienst von Kabel, der jedoch eine teuere 0900 Telefon-Nr. hat, wenden. Das finde ich keinesfalls in Ordnung und deshalb bewerte ich den Kundendienst als sehr, sehr schlecht.
Mit freundlichem Gruß
D. Wurm
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von chiccolino01 22.02.2008 um 10:36 Uhr
Das Problem liegt nicht bei KD sondern bei Ihren Einstellungen.(Outlook,etc.)
Kommentar von tada (tada) 01.03.2008 um 11:48 Uhr
Es ist keiner verpflichtet Mailadresse von KD zu nehmen gibtauch ansdere Anbieter (MSN). bitte OutloockConfig überprüfen. dann TEstmail senden

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken